DEL - München gegen Ingolstadt - Duell der bayerischen Krisenklubs?

Muenchen Rbm Logo

(DEL-München) Für den EHC Red Bull München steht am Freitag das vierte Derby der Saison auf dem Programm. Nach bisher drei Derbypleiten gegen Straubing, Augsburg sowie zuletzt in Nürnberg geht es für die Cracks von Bullendompteur Don Jackson nun gegen den amtierenden Vizemeister ERC Ingolstadt.

 

 

Nicht dabei sein wird Uli Maurer. Der Publikumsliebling zog sich am Sonntag in Nürnberg nach einem üblen Check eine Oberkörperverletzung zu und fehlt den Isarstädtern somit zwei Wochen. Auch Matt Smaby fehlt dem EHC in den nächsten Wochen. Der Verteidiger wurde am Dienstag ebenfalls am Oberkörper operiert und fällt aus.

 

Während die Münchner nach zuletzt schwachen Partien gegen den Vize am Freitag vor heimischen Publikum endlich wieder überzeugen wollen, stehen auch die Gäste aus der Audistadt gehörig unter Druck. Mit Tabellenplatz 13 steht der Vizemeister bereits nach zehn Spieltagen unter Zugzwang, möchte man an der Schanz die Rote Laterne vermeiden. Vor allem die Pantheroffensive lief in der laufenden Spielzeit noch nicht heiß. Mit mageren 23 geschossenen Toren stehen die Panther statistisch gesehen auf dem letzten Platz der Deutschen Eishockey Liga. Fast ein Viertel davon erzielte Thomas Greilinger. Am gebürtigen Deggendorfer und ERC Urgestein dürfte es somit nicht liegen.

 



 

Aber auch das Spiel der Roten Bullen schleppt sich derzeit von Spiel zu Spiel. Mit Ausnahme des 4:2 Heimerfolgs gegen die Adler Mannheim am zweiten Spieltag zauberten die EHC Cracks nur wenig überzeugende Partien auf das Eis. Größte Baustelle am Oberwiesenfeld: Das Powerplay. In 45 Überzahlsituationen traf das Team um Kapitän Michael Wolf lediglich sechs Mal und weist somit die schwächste Powerplaystatistik der Liga auf. Für einen Meisterkandidaten zu wenig. „Wir müssen am Freitag alles geben, sonst verlieren wir dieses Spiel auch“, fordert Youngster Joachim Ramoser von seinen Teamkollegen.

 

Somit stehen sich am Freitag im Olympia-Eisstadion zwei eigentliche Topteams gegenüber, die sich derzeit noch in der Selbstfindungsphase befinden. Man darf also gespannt sein, ob sich der EHC München tatsächlich als “Derbymuffel“ beweist oder die Schanzer Panther das Feld von hinten aufrollen.

 

EHC Red Bull München (7) vs. ERC Ingolstadt (13)

(Freitag, 19:30 Uhr / Olympia-Eisstadion)

Toni Sderholm Drinks

(Foto: Red Bull Media - GEPA)

 

 

 


Mehr Fotos vom EHC Red Bull München finden Sie in unserer Galerie...

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 653 Gäste online