Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL - Pinktober-Spiel für die Kölner Haie am Wochenende

(DEL-Köln) Der KEC empfängt am Freitag die Krefeld Pinguine zum „PINKTOBER-Spiel“. Am Sonntag sind die Eisbären Berlin zu Gast in der LANXESS arena.

 

Nach dem zurückliegenden Sechs-Punkte-Wochenende mit Siegen gegen Mannheim (5:2) und in Wolfsburg (3:2) stehen für die Kölner Haie in dieser Woche zwei Heimspiele auf dem Programm. Am Freitag, 09.10.2015, trifft der KEC im rheinischen Duell auf die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr). Am Sonntag, 11.10.2015, gastieren die Eisbären Berlin in der Domstadt (17:45 Uhr).

 

Gegen Krefeld kann der KEC auf eigenem Eis eine vielversprechende Bilanz aufweisen. In den zurückliegenden zwölf Partien gingen die Haie zehn Mal als Sieger hervor und präsentierten sich gegen Krefeld vor allem defensivstark. Mehr als zwei Treffer gelangen den Pinguinen in dieser Zeitspanne nur dreimal. „Ich erwarte gegen Krefeld ein heißes Spiel gegen einen Gegner, der defensiv sicher stehen wird. Wir wollen uns aber auf unser Spiel konzentrieren, Löcher in deren Verteidigung finden und dann natürlich die Tore erzielen“, erklärt Haie-Cheftrainer Niklas Sundblad mit Blick auf die Partie.

 



 

Die Besonderheit am Freitag: Gegen Krefeld wird der KEC in pinkfarbenen Trikots auflaufen. Wie schon in den vergangenen Jahren machen die Haie so auf die PINKTOBER-Kampagne, die sich gegen Brustkrebs stark macht, aufmerksam. Beim Spiel wird es zudem einen PINKTOBER-Infostand geben, bei dem Fans Armbänder erwerben können. Die Erlöse aus allen Aktionen kommen dem Susan G. Komen Deutschland e.V. zu Gute, der Aufklärungsarbeit zum Thema Brustkrebs leistet.

 

Gegen Sonntag-Gegner Eisbären Berlin tat sich der KEC auf eigenem Eis in der Vergangenheit schwer. In 16 von 21 Partien seit 2007 siegte der Gast. In der letzten Saison gingen beide Partien in die Verlängerung, in der sich die Hauptstädter mit 3:2 und 4:3 durchsetzen.

 

„Haie-Ferientag“ am 15.10. im Haie-Zentrum


Von 10-14 Uhr: Öffentliches Profitraining, kostenlos Schlittschuhlaufen, Autogramme holen u.v.m.


Herbstferien in NRW, das bedeutet: Ausspannen von der Schule, aber auch die Suche nach attraktiven Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien. Hier kommt das coole Angebot der Kölner Haie:

 

Am Donnerstag, den 15.10.2015 steigt im Haie-Zentrum in Köln-Deutz (Gummersbacher Str. 4) der „Haie-Ferientag“. Der Eintritt ist frei!

 

Hier das Programm:


10-12 Uhr: Öffentliches Training der Haie-Profimannschaft in der Eishalle

12:15-14 Uhr: Öffentlicher Eislauf in der Eishalle*

 

Im Foyer werden leckere Waffeln verkauft, auch die Sportsbar und der Haie-Shop haben geöffnet (im Verkauf u.a. RheinEnergie-Familientickets (vier Karten für Familien) ab € 36,- für Haie-Heimspiele). Dazu gibt es 10% Rabatt auf Fanartikel** (Tickets ausgenommen).

 

Nach dem Training und einer heißen Dusche machen sich die Spieler auf die Reise zum Auswärtsspiel nach Hamburg. Autogrammjäger haben gute Chancen auf Beute, wenn sie die Spieler vor der Abreise im Haie-Zentrum ansprechen. Und wenn die Haie viele Kids erwarten, darf natürlich auch Sharky nicht fehlen.

 

 


Mehr Informationen über die Kölner Haie erhalten Sie hier...

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 995 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.