DEB - Frauen-Nationalmannschaft: Harte Arbeit nicht belohnt

(DEB - Frauen) Die Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Spiel im tschechischen Sokolov gegen den Gastgeber mit 0:2 (0:1; 0:1; 0:0) verloren.

 

Die DEB-Auswahl startete deutlich aggressiver in das Spiel als noch am Tag zuvor und erarbeitete sich von Beginn an gute Chancen. Trotzdem waren es die Tschechen die in Überzahl das erste Tor erzielen konnten. Doch die Deutschen ließen nicht nach und die Partie gestaltete sich auch im weiteren Spielverlauf auf Augenhöhe. Nach einigen hervorragenden Paraden von Franziska Albl im Tor der deutschen Mannschaften gelang es den Tschechen dann aber im zweiten Spielabschnitt einen weiteren Treffer zu erzielen. Die Mannschaft um Frauen-Bundestrainer Benjamin HInterstocker probierte noch mal alles, verlor das zweite Spiel der Saison am Ende aber mit 0:2.

 

Assistenztrainer Frauen-Nationalmannschaft Tommy Kettner: „Die Mannschaft hat sich heute im Vergleich zum Spiel von gestern deutlich gesteigert. Durch den Spielbeginn der Bundesliga werden wir im Oktober gegen Russland wieder auf einem höheren Level sein und dort weiterarbeiten können.“

 



 

Julia Zorn, Kapitän der Frauen-Nationalmannschaft: „Wir haben heute eine gute Reaktion auf das Spiel von gestern gezeigt. Der Einsatz und die Aggressivität waren von Anfang an hoch. Eine starke Franzsika Albl hat uns stets die Möglichkeit gegeben das Spiel zu gewinnen, leider konnten wir unsere Chancen nicht konsequent genug nutzen.“

 

Deutschland: Albl (Byszio P.) – Gleissner, Stobel; Zorn, Bittner, Spielberger – Richter, Ujcik; Byszio E., Kratzer, Schmid – Rothemund, Sabus; Nix P., Karpf, Seitz -  Brendel, Botthof; Nix, E. Lanzl, Feldmeier

 


Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erhalten Sie unter www.frauen-eishockey.com

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 913 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen