NHL - Christian Ehrhoff wechselt zu den Los Angeles Kings

(NHL) Christian Ehrhoff wird für die kommende Saison beim Stanleycupsieger von 2014 den Los Angeles Kings spielen. Damit sind es nur noch zwei deutsche Spieler (Marcel Goc, Rob Zepp) die für 2015/2016 noch keinen NHL Vertrag besitzen.

 

 

 

Christian Ehrhoff: "Ich bin sehr glücklich zu den Kings zu kommen, die haben in den letzten Jahren nicht nur zwei Stanley Cups gewonnen, sondern auch immer ganz oben mitgespielt. Mit diesem Wechsel besteht wieder eine große Chance diesen Stanley Cup zu gewinnen.".


Dieses Vorhaben als 3. Deutscher Eishockeyspieler den Stanley Cup zu gewinnen musste Christian Ehrhoff in der vergangen Saison mit den Pittsburgh Penguins und den Superspars um Sidney Crosby, Kris Letang und Evgeni Malkin schon frühzeitig aufgeben. Am 33-jährigen Ausnahmeverteidiger waren auch die Columbus Blue Jackets interessiert.

 

 



 


Für Christian Ehrhoff und seine Familie bedeutet der Umzug nach Kalifornieren auch ein Wiedersehen mit einigen Freunden aus der Zeit von 2003-2009 als Christian Ehrhoff für die San Jose Sharks spielte und zu dieser Zeit bereits in Kalifornien lebte.

(Foto Ralf Schmitt / eishockey-online.com)

 

 



 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 450 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen