DEL - Adler Mannheimer werden Dritter beim Dolomitencup

Mannheim(DEL-Mannheim) Mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen Sparta Prag haben sich die Adler den dritten Platz beim Dolomitencup 2015 gesichert. In einer hitzigen Partie brachte Jamie Tardif seine Farben im zweiten Drittel in Führung. Die Antwort der Prager ließ aber nicht lange auf sich warten. Petr Kumstat und Jaroslav Hlinka drehten das Spiel noch vor der zweiten Drittelpause zugunsten der Tschechen. Jamie Tardif schickte das kleine Finale mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag ins Penaltyschießen, in dem Neuzugang Brent Raedeke den entscheidenden Treffer erzielte.

 

Cheftrainer Greg Ireland nahm im Vergleich zur 2:3-Niederlage im Halbfinale gegen die Kloten Flyer lediglich eine Änderung vor. Für Brandon Yip rückte Jamie Tardif in die Aufstellung.

 


In einem intensiv geführten ersten Drittel erstickten viele Strafzeiten und Unterbrechungen den ohnehin schon selten aufkommenden Spielfluss im Keim. Beide Teams legten eine ruppige Gangart an den Tag und schenkten sich nichts, die 10. Auflage des Dolomitencups wollte weder Mannheim noch Prag als Letzter abschließen.



Der vierfache tschechische Meister erspielte sich in den ersten 20 Minuten ein leichtes Chancenplus, doch Youri Ziffzer im Tor der Adler bewahrte einen kühlen Kopf, als er gegen Lukas Pech (8. Spielminute), Vladimir Eminger (11.) und Jaroslav Hlinka (16.) glänzend parierte. Sein Gegenüber Jan Lukas wurde eher selten richtig gefordert. Christopher Fischers Schuss von der blauen Linie ging knapp am Tor vorbei (19.). Erst bei Ryan MacMurchys Direktabnahme aus dem hohen Slot musste Lukas sein Können unter Beweis stellen (20.)

 



 

Im Mitteldrittel machte sich bei den Adlern die kräftezehrende Partie vom Vortag bemerkbar. Prag wirkte in vielen Bereichen spritziger, spielte mit viel Tempo nach vorne und kam so zu einigen guten Chancen. Martin Reway (27.) und Robert Sabolic (28./30.) scheiterten aber jeweils am glänzend aufgelegten Ziffzer. Nur zwei Minuten nach Sabolics zweiter Torchance war es Jamie Tardif, der auf der Gegenseite goldrichtig stand und das 1:0 erzielte (32.). Jochen Hecht hatte wenig später den zweiten Mannheimer Treffer auf der Kelle, sein Schuss streifte allerdings nur das Außennetz (36.). Die Adler konnten die knappe Führung nicht mit in die zweite Pause nehmen, Petr Kumstat verwerte einen sehenswerten Angriff über Pech und Juraj Mikus zum 1:1-Ausgleich. Und 44 Sekunden vor Drittelende besorgte Hlinka in Überzahl sogar noch das 2:1 für die Prager.



Im letzten Drittel stemmte sich der amtierende deutsche Meister mit Erfolg gegen die drohende Niederlage. Adler-Keeper Youri Ziffzer hielt sein Team mit starken Paraden im Spiel, Jamie Tardif traf kurz vor Spielende bei numerischer Überlegenheit zum 2:2 (58.).



Somit musste das Spiel um Platz drei im Penaltyschießen entschieden werden. Dort hatten die Adler das bessere Ende für sich. Neuzugang Brent Raedeke versenkte die Scheibe zum 3:2-Sieg im Tor.

 

 


Mehr Informationen über die Mannheimer Adler finden Sie hier...

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 733 Gäste online