Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Eishockey WM 2015 – Kanada schiesst Russland ab und wird Weltmeister 2015

(Eishockey WM 2015) Gold für Kanada! Mit einem 6:1 konnte sich das Team aus dem Mutterland des Eishockey Kanada gegen den amtierenden Weltmeister Russland im Finale der 79. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Prag durchsetzen und Gold gewinnen.

 

Im Finale 2015 trafen mit Kanada die Beste Mannschaft des Turniers (ungeschlagen) auf den amtierenden Weltmeister aus Russland. Die Kanadier erzielten bis zum Finale insgesamt beeindruckende 60 Tore, hingegen Russland nur 39. Das Team um Superstar Alex Ovechkin tat sich in einigen Begegnungen sehr schwer,  konnte sich aber Dank der individuellen Stärke der Einzelspieler und der großen Erfahrung (14 Weltmeister) dennoch erfolgreich durchsetzen.



Es war auch das Spiel der Spiele für die beiden Superstars Sidney Crosby und Alexander Ovechkin. Mit dem Sieg der Kanadier ist nun auch Sidney Crosby Mitglied im Triple Gold Club (Weltmeister, Olympiasieger, Stanley Cup Sieger).

 

Das Spiel der Superlative hatte bereits im ersten Drittel alles zu bieten was im Spitzeneishockey möglich ist. Harte Checks, hohes Tempo, viele sehr gute Torchancen und zwei sehr starke Torhüter. Kanada lag zwar in der Torschusstatistik vorne, jedoch kam der 27-fache Weltmeister immer wieder zu hochkarätigen Chancen auf der Gegenseite.  In der 19. Minute schießt Tyler Ennis die Scheibe in Richtung Tor und vom Schlittschuh von Cody Eakin prallt diese in das russische Tor zum 1:0 ab.

 





Es waren im Mitteldrittel nicht einmal zwei Minuten gespielt als erneut die 4. Angriffsreihe der Ahornblätter auf dem Eis stand und Tyler Ennis mit viel Tempo um das russische Tor kurvte und die Scheibe in Manier eines "Bauerntricks" zum 2:0 einschob. Ein wirklich super Tor, wie man es in dieser Geschwindigkeit nur selten sieht. Durch diesen Rückstand musste Russland reagieren und die nächsten Minuten nahm die Partie weiter an Fahrt auf, es wurde noch ein höheres Tempo gespielt.


"Sid the Kid" - Sidney Crosby nagelte die Scheibe in der 28. Minute freistehend zum 3:0 in den Winkel und sorgte für Ernüchterung auf der russischen Bank. Vorausgegangen war ein Scheibenverlust der Russen hinter dem eigenen Tor. Nicht einmal eine Minute später liefen die Kanadier einen Konter auf Bobrovski und Giroux legte mit der Rückhand auf Tyler Seguin zum 4:0 auf. Rußland hatte dieser übermächtigen Führung der Ahornblätter nicht viel entgegen zu setzen. Fünf Minuten vor dem Ende des zweiten Drittels rettete der Pfosten von Bobrovski nach einem Schuss von Seguin.


In den letzten 20. Minuten bei der 79. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2015 in Prag dominierten weiterhin die in rot gekleideten Kanadier. Der scheidende Weltmeister aus Russland war nicht in der Lage dagegen zu halten, im Gegenteil, erneut ertönte der Klang des russischen Pfosten nach einem Schuss der Kanadier (45.). Bei einer Überzahlsituation zaubern die Kanadier in der 48. Minute und erzielen durch Claude Giroux auf Vorlage von Crosby das 5:0. Das sollte es aber noch nicht gewesen sein, denn nur 90 Sekunden später trifft der 24-fache Weltmeister erneut zum 6:0. Nach 183 Minuten in der Endrunde (Playoff) kassiert Mike Smith wieder ein Gegentor und ist beim Ehrentreffer von Malkin (54.) machtlos.

Damit geht die Weltmeisterschaft der Rekorde zu Ende. Bereits zum Viertelfinale wurde der Zuschauerrekord aus Minsk 2014 eingestellt. Insgesamt besuchten diese Weltmeisterschaft in Prag und Ostrava 741.690 Zuschauer, knapp 100.000 mehr als im Vorjahr in Minsk. Des Weiteren wurde diese WM in über 160 Länder übertragen, ebenso eine Bestmarke.

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 308 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.