Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL - Augsburger Panther kooperieren weiterhin mit Ravensburg Towerstars

(DEL-Augsburg) Die Augsburger Panther werden auch in der Saison 2015-16 die Kooperation mit dem DEL2-Team Ravensburg Towerstars fortsetzen. Bereits zwei Spielzeiten lang konnten beide Clubs gute Erfahrungen mit der Partnerschaft sammeln.

 

Ein erster Förderlizenz-Spieler steht bereits fest: Torhüter Josef Lala wechselt aus Regensburg nach Augsburg. Das 18 Jahre junge Torwarttalent ist als Nummer 1 im DNLTeam des Augsburger EV vorgesehen. Zusätzlich soll der Schlussmann als dritter Torwart der Panther fungieren und mit einer Spielgenehmigung für Ravensburg ausgestattet werden.

 

Im vergangenen Jahr sammelten seitens der Panther die Nachwuchstalente Patrick Kurz, Hans Detsch und Max Schäffler für Ravensburg Spielpraxis. In enger Abstimmung werden die beiden verantwortlichen Trainer Daniel Naud und Mike Stewart mögliche Kandidaten für Förderlizenzen in der neuen Saison besprechen und sich folglich in einem ständigen Austausch befinden.

 



 

 

Towerstars-Trainer Daniel Naud freut sich auf die weitere Partnerschaft und sieht Effekte, von denen beide Clubs profitieren werden. „Wir haben so Zugang zu ehrgeizigen Spielern, die es auf einen Stammplatz in der DEL schaffen wollen. Außerdem können wir uns in Phasen von Verletzungs- und Krankheitsausfällen auch gegenseitig entlasten“, betont Daniel Naud.

 

Panther-Coach Mike Stewart: „Ich kenne die Verantwortlichen der Towerstars aus meiner Zeit in der DEL 2 sehr gut. Dort haben wir uns schätzen gelernt. Insofern war es für mich nie eine Frage, dass wir die Kooperation fortsetzen. Wir wollen gemeinsam weiterhin versuchen, jungen Spielern eine bestmögliche Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen und sie an die DEL heranzuführen. Das trifft natürlich auch für alle Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs zu. In Abstimmung mit unserem DNL-Trainer Roman Klicznik wollen wir immer wieder jungen Spielern die Chance geben, mit den Profis zu trainieren und sich dadurch für einen Profivertrag zu empfehlen. Auch hierfür brauchen wir unterstützend einen starken Partner wie Ravensburg an unserer Seite.“

 

 


Mehr Informationen über die Augsburger Panther finden Sie hier...

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 317 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.