Markus Berwanger

Markus Berwanger



Markus Berwanger

geb. 7. Juni 1963 in Rosenheim, Bayern
Center, Stürmer


Karriere als Spieler:
617 Bundesliga und DEL Spiele mit 416 Punkten (118 Tore und 298 Assists)
3x Deutscher Meister
29 Länderspiele bei 3x Weltmeisterschaften

1981-1992 SB Rosenheim (1. Bundesliga)
1992-1993 SERC Schwenningen (1. Bundesliga)
1993-1995 EV Landshut (1. Bundesliga / DEL)
1995-1996 SC Riessersee (DEL)
1996-1997 Ayr Scottish Eagles (BISL*)
1997-1998 ERC Sonthofen (1. Liga Süd)
1998-2000 EHC Bad Aibling (2. Liga Süd / Oberliga Süd)

*British Ice Hockey Superleague







Karriere als Trainer:

2000-2002 EHC Bad Aibling (Headcoach)
2002-2003 Bietigheim-Bissingen Steelers (Headcoach)
2003-2005 Kölner Haie (Assistantcoach)
2006-2008 SB Rosenheim (Headcoach)
2009         Dresdner Eislöwen (Headcoach)
2010         Wölfe Freiburg (Headcoach)
2012-2013 Moskitos Essen (Headcoach)
seit 2014   Adler Mannheim (Assistantcoach)











Markus Berwanger durchlief in seiner sämtliche Jugendabteilungen bei seinem Heimatverein dem SB Rosenheim. Seine Profikarriere begann 1981 beim SB Rosenheim. Dort spielte er elf Jahre neben Hans Zach, der 1985 sein Trainer beim SB Rosenheim wurde. Mit dem Sportbund Rosenheim holte er 1982, 1985 und 1989 dreimal die Deutsche Meisterschaft. 1992 wechselte er zum Ligakonkurrenten nach Schwenningen wo er ein Jahr spielte, ehe er weiter nach Landshut wechselte.

Beim EV Landshut spielte er auch 1994 die Premieresaison der neugegründeten DEL. Die Saison 1995/96 bestritt er beim Ligakonkurrenten SC Riessersee. Danach wechselte er für ein Jahr in die British Ice Hockey Superleague (BISL) zu den Ayr Scottish Eagles. Nach diesem einjährigen Gastspiel kam er zurück nach Bayern und spielte 1997 für den ERC Sonthofen in der 1. Liga Süd.

Zum Ende seiner aktiven Karriere spielte er von 1998 bis 2000 beim EHC Bad Aibling in der Oberliga Süd.


Nach seiner aktiven Karriere wechselte er 2000 beim EHC Bad Aiblin als Trainer hinter die Bande. Nach zwei Jahren in der Oberliga Süd, wechselte er zu den Bietigheim Steelers in die ESBG wo er ein Jahr tätig war. Zur Saison 2003/04 wechselte er als Assitantcoach zu den Kölner Haien in die DEL. Dort traf er als Co-Trainter unter dem Trainer Hans Zach auf einen alten Bekannten aus früheren Rosenheimer Zeiten. Das Gespann Berwanger und Zach beendete 2005 Ihr Engagement bei den Kölner Haien.

Von 2006 bis 2008 wurde er Cheftrainer bei seinem Heimatverein den Starbulls Rosenheim in der ESBG. Danach übernahm er 2009 bei den Dresdner Eislöwen und 2010 bei den Wölfen Freiburg als Feuerwehrmann.

Nach einer kleinen Auszeit übernahm er 2012/13 die Aufgaben hinter der Bande bei den Moskitos Essen.

Am 01.01.2014 gaben die Adler Mannheim bekannt, dass Markus Berwanger als Co-Trainer neben seinem langjährigen Wegbegleiter Hans Zach die Belange hinter der Bande bis Saisonende übernimmt.

 




 









































































transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

Eishockey News CHL Champions League

DSC 8293
17. Mai. 2017

CHL: Die Gruppen sind gelost! Wer gegen wen? So lief die CHL Auslosung am Mittwoch in Köln!

(CHL 2017/2018) Mathias Funk Am Mittwoch wurden in Köln die Gruppen zur kommenden CHL Spielzeit ausgelost. Am Rande der IIHF WM 2017 in Köln wurde am… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Nina Hemmes
04. Mai. 2017

Frauen - Hannover Lady Scorpions:Nina Hemmes kommt nach Langenhagen und weitere Kadernews

(Frauen/Hannover) PM Nina Hemmes, deutsche Meisterin, 82-malige Nationalspielerin und deutsche Pokalsiegerin schnürt wieder ihre Schlittschuhe und… mehr dazu...
deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 140 Gäste online