Larry Mitchell



Larry Mitchell1



Larry Mitchell

geb. 02. Juni 1967 in Zweibrücken, Rheinland-Pfalz/Deutschland
Stürmer

Karriere als Spieler:
14 DEL Spiele 4 Tore
297 Bundesligaspiele (1. + 2. Bundesliga)

1995-1996 Krefeld Pinguine, Hannover EC, Wedemark ESC
1996-2000 Bad Nauheim
2000-2001 Bietigheim Steelers
2001-2002 SV Bayreuth
2001-2002 Duisburg Füchse





Larry Mitchell2
Karriere als Trainer:


2005-2007 EV Landsberg 2000 (Oberliga+2. Bundesliga)
2007-2014 Augsburger Panther (Chef-Trainer)
seit 2014    Straubing Tigers (Chef-Trainer)

Vizemeister 2010














Larry Mitchell begann in Kanada in der Juniorenliga OHL seine Eishockey Karriere als Spieler bei den Cornwall Royals. Er erzielte bereits in seiner ersten Saison die meisten Punkte seines Teams mit 87 Scorerpunkten in 71 Spielen. Im Jahr 1990 spielte Larry beim Oberligisten EC Peiting.

Von Peiting wechselte er nach Kempten wo er wieder bester Scorer seines Teams war. Es folgten mehrere Stationen beim EA Schongau, EC, Peiting, EHC Salzgitter, ESC Wedemark. Beim ESC Wedemark erzielte er in 39 Spielen 124 Punkte und gehörte somit zu den bersten Scorern seines Teams.
Im Jahr 1995 wechselte er in die DEL zu den Krefeld Pinguinen, für die er allerdings nur 1 Spiel bestritt ehe er zu dem Ligakonkurrenten EC Hannover und dann zu den Wedemark Scorpions wechselte.

Larry Mitchell hielt es aber nur 11 Partien in Hannover ehe er zum EC Bad Nauheim in die damalige 1. Liga Nord wechselte. In Bad Nauheim blieb Mitchell dann bis zum Jahr 2000. Seine aktive Karriere als Spieler beendete er im Alter von 34 Jahren bei den Bayreuth Tigers in der Oberliga. 

Seinen ersten Trainervertrag erhielt Larry Mitchell beim Oberliga Club EV Landsberg in der Saision 2005/2006. Er führte Landsberg direkt zum Meistertitel und zum Aufstieg in die 2. Eishockey Bundesliga. Im Dezember 2007 wechselte Larry dann nach Augsburg zu den Panthern und löste Paulin Bordeleau als Chef-Trainer ab.


In der Saison 2009/2010 führte er die Augsburger Panther zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte zum Vizemeister der DEL.


Am 01.12.2014 trennten sich die Augsburger Panther im einvernehmen von Larry Mitchell aufgrund der anhaltenden Erfolglosigkeit. Am Nikolaustag 06.12.2014 gaben die Straubing Tigers bekannt, dass Larry Mitchell die sportlichen Belange hinter der Bande als Cheftrainer übernimmt.

 


 

 


Karriere als Trainer

Saison Liga Team Position
2007/08 2.BL EV Landsberg 2000 Headcoach
DEL Augsburger Panther Headcoach
2008/09 DEL Augsburger Panther Headcoach
2009/10 DEL Augsburger Panther Headcoach
2010/11 DEL Augsburger Panther Headcoach
2011/12 DEL Augsburger Panther Headcoach
2012/13 DEL Augsburger Panther Headcoach
2013/14 DEL Augsburger Panther Headcoach
2014/15 DEL Augsburger Panther Headcoach

 


Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 281 Gäste online