Franz Fritzmeier

Franz-David Fritzmeier



Franz-David Fritzmeier

geb. 18.04.1980 in Bad Tölz (Bayern/Deutschland)
Linker Flügel

376 DEL Spiele ( 17 Tore / 46 Assists)


Karriere als Spieler:

1996 - 1997 SC Riessersee (1. Liga Süd)
1997 - 1999 EC Bad Tölz (1. Liga Süd, Bayernliga)
1999 - 2000 Ottawa 67´s (OHL)
1999 - 2000 Jungadler Mannheim (Oberliga/DEL)
2000 - 2001 EC Bad Nauheim (2. Bundesliga)
2001 - 2002 Kassel Huskies (DEL)
2001 - 2002 Revierlöwen Oberhausen (DEL)
2002 - 2003 Nürnberg Ice Tigers (DEL)
2003 - 2005 Iserlohn Roosters (DEL)
2005 - 2007 Krefeld Pinguine (DEL)
2007 - 2008 Füchse Duisburg (DEL)
2008 - 2009 Herner EV 2007 (Oberliga)
2009 - 2011 Füchse Duisburg (Regionalliga)




Karriere als Trainer:

2011 - 2014 Füchse Duisburg (Co-Trainer, Trainer)
seit 2014       Kölner Haie (DEL, Co-Trainer)
















Franz-David Fritzmeier wurde am 18. April 1980 in Bad Tölz in Bayern geboren. Er durchlief die Jugendabteilung des EC Bad Tölz ehe seine Profikarriere 1996 beim SC Riessersee in der ersten Liga Süd begann. 1997 wechselte er zurück zu seinem Heimatverein dem EC Bad Tölz für den er bis zum Ende der Saison 1998/1999 spielte.

1999 zog es Ihn für 8 Spiele zu den Ottowa 67´s nach Kanada. Nach diesem Ausflug über den großen Teich spielte er in der Saison 1999/2000 für die Jungadler Mannheim in der Oberliga, sowie für 7 Spiele bei den Adler Mannheim in der DEL. Nach dem Gastspiel in Mannheim wechselte er in die 2. Bundesliga zum EC Bad Nauheim für ein Jahr.

Danach ging seine Reise zurück in die DEL wo er 2001/02 für die Kassel Huskies, die Revierlöwen Oberhausen spielte. 2002/03 spielte er für die Nürnberg Ice Tigers, wo er zum erstenmal in den Play-Offs spielte. Nach diesem Jahr in Nürnberg, ging es für Ihn für zwei Jahre zum Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters, wo man die Play-Offs nicht erreichte.

Mit den Krefeld Pinguinen erreichte er 2005/06 die Play-Offs. Nach einem weiteren Jahr bei den Krefeld Pinguinen wechselte er zu den Füchsen Duisburg. 2007 wechselte er zum Herner EV. Dort war er nicht nur als Spieler sondern auch im Managementbereich als Scout tätig.

Seine aktive Karriere beendete er nach einem weiteren Jahr bei den Füchsen Duisburg 2011 in der Regionalliga.

 

Zur Saison 2011/12 wurde er Co-Trainer von Andreas Lupzig bei den Füchsen Duisburg. Als der Cheftrainer Andreas Lupzig im September 2011 den Verein verließ wurde er Cheftrainer bei den Füchsen Duisburg.

Seitdem  11.10.2014 ist Franz Fritmeier bei den Haien als Co-Trainer von Niklas Sundblad im Einsatz.

 


 

 


 



Hauptrunde


Playoffs

Saison

Team

Liga

Sp

T

A

Pkt

SM

Sp

T

A

Pkt

SM

1996/97

SC Riessersee

1.LgS

25

3

4

7

8

1997/98

EC Bad Tölz

1.LgS

44

3

7

10

24

1998/99

EC Bad Tölz

BL

54

3

12

15

24

1999/2000

Ottawa 67’s

OHL

8

0

2

2

2

1999/2000

Jungadler Mannheim

OL

39

27

20

47

78

1999/2000

Adler Mannheim

DEL

7

0

0

0

0

2000/01

EC Bad Nauheim

2.BL

43

4

4

8

16

2001/02

Kassel Huskies

DEL

10

0

0

0

0

2001/02

Revierlöwen Oberhausen

DEL

50

2

6

8

4

2002/03

Nürnberg Ice Tigers

DEL

37

2

4

6

16

5

0

2

2

0

2003/04

Iserlohn Roosters

DEL

52

4

5

9

30

2004/05

Iserlohn Roosters

DEL

52

3

9

12

30

2005/06

Krefeld Pinguine

DEL

52

0

10

10

58

5

0

0

0

6

2006/07

Krefeld Pinguine

DEL

10

0

1

1

2

2006/07

Füchse Duisburg

DEL

40

4

4

8

40

2007/08

Füchse Duisburg

DEL

56

2

5

7

30

2008/09

Herner EV

OL

15

0

10

10

24

2009/10

Füchse Duisburg

RL

36

44

59

103

16

7

5

3

8

8

 


tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 203 Gäste online