Olympiaqualifikation Riga – DEB Team gewinnt klar mit 5:0 gegen Japan

(DEB-News) Das Team von Bundestrainer Marco Sturm hat das Eröffnungsspiel gegen Japan klar und unspektakulär mit 5:0 gewonnen im trifft morgen im zweiten Spiel auf die Österreicher.

 

In der sonst gut gefüllten Arena in Riga (14.000 Plätze) fanden sich am heutigen Nachmittag nur knapp 350 Zuschauer ein um den Kantersieg der DEB Auswahl mitzuerleben. Aus Deutschland war ein Block von etwa 300 Fans angereist und feuerte die deutsche Nationalmannschaft an.

 

(Foto Stefan Diepold/eishockey-online.com)



Von Beginn an dominierte die Nationalmannschaft, welche mit insgesamt 7 NHL Spielern angereist war um die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2018 zu sichern. Nach drei Minuten war es Brooks Macek der die Führung erzielte. In der Folgezeit schnürrten die DEB Cracks die Japaner regelrecht im eigenen Drittel ein und so musste der japanische Keeper immer wieder mit Glanztaten einen höheren Rückstand verhindern.



Kurz vor dem Ende des ersten Drittels war es Patrick Hager auf Vorlage von Tobias Rieder, der das 2:0 markierte.




 

Nach der ersten Drittelpause legten die Deutschen weiter zu und so dauerte es nicht lange bis die Scheibe wieder im japanischen Netz zappelte. Diesmal war es Tobias Rieder der auf Vorlage von Leon Draisaitl in den Winkel abzog. Der Übermacht zum Trotze gaben die kämpfenden Japaner aber nicht auf, mussten jedoch einige Strafzeiten nehmen und so war es Tom Kühnhackl mit seinem zweiten Tor im DEB Trikot und kurz darauf Felix Schütz, die beide in Überahl für Deutschland trafen.

 

Im letzten Spielabschnitt fiel danach kein Treffer mehr, obwohl die deutsche Übermacht auf dem Eis weiter anhielt und es einige gute Torchancen für das DEB Team gab. Morgen wartet mit Österreich ein schwieriger Gegner, mit dem man noch eine Rechnung offen hat. Waren es doch genau diese Österreicher, die bei der letzten Olympiaqualifikation dafür gesorgt hatten, dass Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte sich im Eishockey (Herren) nicht für die olympischen Spiele qualifizieren konnte.

„Wir sind glücklich über den Sieg, aber das war nur der erste Schritt“, sagte Kapitän Marcel Goc: „Das Spiel ist jetzt abgehakt. Wir konzentrieren uns jetzt voll auf die Partie gegen Österreich. Das wird eine sehr große Herausforderung.“



Deutschland 5:0 Japan (2:0 | 3:0 | 0:0)

Tore:

1:0 | 03.| Brooks Macek (Draisaitl)
2:0 | 18.| Patrick Hager (Rieder)
3:0 | 23.| Tobias Rieder (Macek, Draisaitl)
4:0 | 25.| Kühnhackl Tom (Macek)
5:0 | 28.| Felix Schütz (Hager)


Zuschauer
350

 

 


Informationen über die DEB Rekordnationalspieler erhalten Sie hier...

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 568 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen