Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Bayernliga - Germering Wanderers reisen nach Nürnberg und empfangen Landsberg zum Derby

(Bayernliga-Germering) Trotz einer knappen 3:4 Heimpleite am vergangenen Freitag gegen den ESC Dorfen, zeigte das Team um Wanderers Coach Sebastian Wanner eine starke, kämpferische Leistung. Lediglich das Überzahlspiel konnte man der Mannschaft ankreiden. Zwei Tage später belohnte man sich schließlich mit einem Punkt bei den Icehogs aus Pfaffenhofen. Doch auch hier wäre mit einer besseren Chancenauswertung ein Sieg drin gewesen.

 

 

Anknüpfen an die zuletzt gezeigten Leistung will man nun am kommenden Freitag beim Gastspiel in Nürnberg. Mit zwei Punkten stehen die 80er derzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Diese holte man jedoch in Memmingen und in Peißenberg. Der EHC musste im Sommer mit Sergej Hatkevitch einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Der zuletzt als Spielertrainer agierende Hatkevitch hat sich dem Rostocker EC angeschlossen und ist nun Head Coach in der Oberliga Nord.

 

Mit dem erst 20-jährigen Oliver Schnabel verließ zudem ein talentierter Verteidiger den Verein in Richtung Selb, wo dieser aktuell schon 11 Oberliga-Einsätze vorweisen kann. Das sehr junge Team wurde gezielt mit erfahrenen Spielern wie Martin Oertel (ESC Hassfurt), Roman Schreyer (ERC Regen) und Hannes Körber (EHC 80 Nürnberg 1b) verstärkt. Die Leistungsträger und Punktbesten der vergangenen Spielzeit Patrick Hörl und Dominik Härtlein blieben dem Verein aber erhalten. Ähnlich wie die letzten Jahre werden die Nürnberger wieder schwer auszurechnen sein. Gerade gegen vermeintlich leichtere Gegner haben sich die Wanderers in den letzten Jahren immer wieder schwer getan. Es bedarf einer konzentrierten und kompakten Mannschaftsleistung.

 



 

Am Sonntag erwarten die Wanderers schließlich den HC Landsberg zum Derby im heimischen Polariom. Die Landsberger können mit dem Start ihrer bisherigen Debüt-Saison in der Bayernliga zufrieden sein. Mit 12 Punkten rangiert man aktuell auf dem 10. Tabellenplatz, jedoch mit einem minimalen Abstand zu den Top 5 der Liga.

 

Mit Christoph Schedlbauer steht ein ehemaliger Wanderers Goalie nun in seiner zweiten Saison bei den Riverkings im Tor. Die Verteidigung bilden unter anderem der gebürtige Landsberger Alexander Wedl (210-facher DEL-Spieler) zusammen mit Andreas Geisberger (EC Pfaffenhofen) und Andreas Schmelcher (ECDC Memmingen). Im Angriff agieren ebenfalls Spieler mit Spielpraxis in deutlich höheren Ligen. Markus Rohde erzielte in insgesamt 590 Spielen der Bundesliga und Oberliga ganze 389 Punkte. Kurz vor der Saison hat man den davor inaktiven Mike Dolezal (zuvor u.a. bei Memmingen, Ravensburg, Dresden, Straubing) verpflichten können, welcher mit 5 Toren und 5 Assists in den ersten 9 Spielen auch gleich einen bärenstarken Einstand hinlegen konnte. Ergänzt wurde das Team um Trainer Alexander Wedl durch junge Talente wie Maximilian Merkle (EHC Königsbrunn), Dennis Sturm (EC Pfaffenhofen) und Dennis Tausend (ERC Sonthofen). Die Wanderers erwarten die Überraschungsmannschaft der aktuellen Bayernliga-Saison. Siege gegen Höchstadt und Miesbach kommen nicht von ungefähr. Es wird ein harter Kampf um 3 wichtige Punkte für beide Mannschaften.

 


Mehr Informationen über die Germering Wanderers erhalten Sie hier...

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Domi
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Lucas Ruf und Simon Beslic
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
peissenberg weiss 2014
26. Januar 2022

Miners verabschieden sich von Tomas Rousek

Bayernliga (Peissenberg/PM) Nach längerem Überlegen haben sich die Verantwortlichen zusammen mit dem Trainerstab dazu entschieden, getrennte Wege mit…
Sieg
25. Januar 2022

Teuer erkaufter Sieg in Overtime

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Verlängerung gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Icehogs“ des EC Pfaffenhofen. Die…
MD Klostersee2 2021
21. Dezember 2021

Mighty Dogs am Wochenende punktlos

Bayernliga (Kempten/Schweinfurt/Klostersee/PM) Auch eine Woche nach dem Hinspiel gegen den ESC Kempten konnten die Mighty Dogs deren Siegesserie…
Chancen
21. Dezember 2021

Null Punkte Wochenende des EHC Königsbrunn

Bayernliga (Amberg/Könugsbrunn/PM) Mit 1:5 verliert der EHC Königsbrunn seine Auswärtspartiegegen die „Wild Lions“ des ERSC Amberg. Dabei wurde den…
Wald Buchloe 121221 grosso
14. Dezember 2021

EHC Waldkraiburg strauchelt gegen Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Eigentlich reisten die Löwen am vergangenen Sonntag fröhlich und gutgelaunt ins Ostallgäu. Am Freitag vor dem Auswärtsspiel…
IMG 7013
14. Dezember 2021

Miners mit harter Woche zufrieden

Bayernliga (Peißenberg/PM) Drei Spiele in einer Woche ist jetzt nicht der Standard in der Bayernliga und ganz besonders nicht, wenn diese auch noch…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 557 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.