Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Landkreis Derby - Erding Gladiators ringen die Dorfener Eispiraten nieder

 

Bayernliga (Erding/Dorfen/W.K.) Erding gewinnt ein hart umkämpftes Derby gegen Dorfen mit 3:0 (1:0; 1:0; 1:0) Toren.

Ein packendes Derby lieferten sich am Dienstagabend die Erding Gladiators und der ESC Dorfen in der Stadtwerke Erding Arena. Wenngleich der Kampf Trumpf war und die spielerischen Glanzlichter fehlten, war es doch eine recht unterhaltsame, hart geführte Partie. Am Ende stand ein Sieg für die Gladiators, die nach sechs Niederlagen in Serie ihre Talfahrt stoppen und endlich wieder einmal drei Punkte einfahren konnten.

 

 

IMG 7053 2

(eishockey-online/t.f.)

 


 

 

Die Eispiraten konnten letztlich doch drei komplette Blöcke aufbieten und hatten 15 Feldspieler dabei. Bei den Gladiators stand sogar noch ein Mann mehr auf dem Spielbericht; Im Vergleich zum Sonntag waren Lukas Krämmer und Michel Trox dabei. Die ersten Minuten gehörten klar den Gastgebern, doch hatten sie ihr Visier schlecht eingestellt, sodass ESC-Schlussmann Luca Endres nicht wirklich vor Probleme gestellt wurde. In der 8. Minute aber nahm Sebastian Busch richtig Maß, und der Puck schlug zum 1:0 für die Gladiators ein.

 

In der 13. Minute folgte eine unfreiwillige Pause, denn bei einem Zweikampf an der Bande ging eine Scheibe zu Bruch, die ausgewechselt werden musste. Aus der Unterbrechung kam Dorfen etwas besser zurück und hatte eine gute Chance durch David Hrazdira, doch Christoph Schedlbauer parierte souverän (14.). Dann waren aber wieder die Erdinger mehr am Drücker, doch zwingende Möglichkeiten ergaben sich nicht.

 



 

 

Auch im zweiten Abschnitt gab es für die überlegenen Gladiators kaum ein Durchkommen, denn die Abwehr der Eispiraten agierte sehr kompakt und aufmerksam. Und selbst in Unterzahl ließ sie kaum Abschlüsse der Erdinger zu. Als die Dorfener dann Überzahl hatten, liefen sie in einen Konter, doch Busch legte sich den Puck ein wenig zu weit vor, sodass Endres klären konnte (36.). Mittlerweile war es ein Kampfspiel geworden, die spielerischen Momente waren Mangelware. Kurz vor Drittelschluss hatten die Gladiators dann noch einmal Überzahl, und diesmal hatte Endres keine Chance, als Mark Waldhausen frei zum Schuss kam und das 2:0 markierte.

 

Angesichts des Rückstands mussten die Eispiraten jetzt ihre Defensive ein wenig lockern und offensiver werden. So entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, und beide Teams gingen ein hohes Tempo. Dann hatten die Dorfener Überzahl, liefen jedoch erneut in einen Konter, den Philipp Michl nach toller Vorarbeit von Busch zum 3:0 abschloss (50.). Die Eispiraten steckten nicht auf und kämpften bis zum Schluss, aber Erdings überragender Keeper Schedlbauer war nicht mehr zu bezwingen.
 
Statistik
Tore/Vorlagen: 1:0 (8.) Busch (Krzizok, Wagner), 2:0 (40.) Waldhausen (Michl, Busch/5-4), 3:0 (50.) Michl (Busch, Waldhausen/4-5) 
Zuschauer: 450 
HSR: Christoph Ober 
Strafminuten: Erding 8, Dorfen 12

 


 


Bayernliga (Bayerische Eishockey Liga)

 

Die Bayerische Eishockey Liga - (Bayernliga) ist die höchste Eishockey Amateurspielklasse in Bayern und wird unter dem Dach des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) ausgerichtet. Am Ligabetrieb nehmen derzeit 15 Mannschaften teil, die um den Bayerischen Meistertitel kämpfen. Die Bayernliga ist in Deutschland somit die vierthöchste Eishockey Spielklasse.

 

Mehr Informationen über die Bayernliga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 897 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.