Bayernliga - Erding Gladiators kassieren bittere Niederlage

 

(Bayernliga/Erding) PM Wie nah Glück und Pech beinander liegen, das haben die Erding Gladiators gestern Abend in Landsberg erfahren müssen. Lange lagen sie bei den Riverkings in Führung, um dann in der Schlussminute 5:6 (3:1, 1:2, 1:3) zu verlieren.

 

erdingbank eIMG 4802
( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Den Platz des verletzten Gladiators-Torwarts Christoph Schedlbauer nahm Andreas Gerlspeck ein. Die Erdinger hatten in der 2. Minute die ersten Chancen innerhalb weniger Sekunden durch Martin Dürr und Sebastian Lachner, doch blieb HCL-Torwart Michael Güßbacher Sieger. In der 5. Minute war er aber machtlos, als Dürr in Überzahl das 1:0 gelang. In der 12. Minute fiel sogar das 2:0, als Marko Babic den Puck abfing und eiskalt abschloss. Aber in Überzahl wuchtete Marek Charvat den Puck zum 1:2 unter die Latte (14.). Zwei Minuten später erneut Überzahl für Landsberg, doch wieder fing Babic den Puck ab und schoss zum 3:1 ein. Jetzt kamen die Riverkings in Schwung, und kurz vor Drittelschluss waren die Gladiators zweimal im Glück. Zunächst kratzte Gerlspeck den Puck gerade noch von der Linie und hatte dann Glück, als ein Schuss von Sven Currmann am Pfosten landete.

 

 

 Das Mitteldrittel hatte kaum begonnen, da nutzte der überragende Babic einen Torwartfehler zum 4:1 (22.). Landsberg warf jetzt alles nach vorne. In der 27. Minute zeigte Gerlspeck eine glänzende Parade gegen Dennis Sturm, war jedoch in der 31. Minute machtlos, als Markus Kerber in Überzahl einen Schuss unhaltbar zum 2:4 abfälschte. Und dann waren die Riverkings im Glück, als 36 Sekunden vor Drittelschluss erneut ein abgefälschter Schuss im Erdinger Netz landete, diesmal hatte Christopher Mitchell seinen Schläger dazwischengehalten.

 

 



 

Das Schlussdrittel eröffnete Dominik Wagner mit dem 5:3 in Überzahl, woraufhin Landsberg den Torwart wechselte. Der neue Mann, David Blaschta, war offenbar mit Fortuna im Bunde, denn bei einem Pfostentreffer vom Babic (44.) sowie Chancen von Florian Zimmermann (48.) und Christian Poetzel (49.) hatte er unglaubliches Dusel. Dazwischen lag jedoch das 4:5 von Sturm in Unterzahl (47.). Als Florian Reicheneder im Nachschuss das 5:5 gelang (51.), ging Gerlspeck vom Eis. 

 

 

U 20-Keeper Menno Bergmeister kam zu seinem Bayernliga-Debüt, das bitter endete, denn 58 Sekunden vor Schluss traf Daniel Menge zum 6:5 für Landsberg.

 

Tore

0:1 (5.) Dürr (Michl, Lorenz/5-4)

0:2 (12.) Babic (Lorenz, Michl)

1:2 (14.) Charvat (Gäbelein, Menge/5-4)

1:3 (16.) Babic (4-5)

1:4 (22.) Babic (Dürr)

2:4 (31.) Kerber (Carciola, Charvat/5-4)

3:4 (40.) Mitchell (Kerber, Krammer)

3:5 (42.) Wagner (Hill, Krzizok/5-4)

4:5 (47.) Sturm (Machacek/4-5)

5:5 (51.) Reicheneder (Raß, Machacek)

6:5 (60.) Menge (Reicheneder, Sturm)

 

HSR: Dominik Merath

 

Zuschauer: 900

 

Strafminuten: Landsberg 14 , Erding 14 + 10 (Waldhausen).

 

 

 

 



Erding Gladiators eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Erding Gladiators wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

hclandsberg2019
01. November 2020

Bayernliga - Letzte Testspiele der Riverkings gegen den EC Peiting vor Oberliga Start

(Bayernliga/Landsberg) PM Eine Woche vor dem Start der Oberliga Süd traten die Riverkings zum Ende der Saisonvorbereitung zweimal gegen das Oberliga… [weiterlesen]
2020 10 30 geretsried koenigsbrunn01
01. November 2020

Bayernliga - Turbo im letzten Drittel beschert Geretsried einen Heimsieg gegen die Pinguine aus Königsbrunn

(Bayernliga/Geretsried) PM Ohne Stammspieler Ondrej Horvath und Stephan Engelbrecht traf der ESC Geretsried am neunten Spieltag Zuhause auf den EHC… [weiterlesen]
2020 10 30 waldkraiburg kempten01
01. November 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg fährt gegen Kempten den 6. Sieg in Serie ein

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Gespenstisch war es am vergangenen Freitag in der Raiffeisen-Arena. Dies lag nicht nur an Halloween, das bereits vor der… [weiterlesen]
2020 10 25 dorfen geretsried02
28. Oktober 2020

Bayernliga - Punktgewinn für die RiverRats nach Overtime in Dorfen

(Bayernliga/Geretsried) PM Kurz nach dem Anpfiff der Partie verpassten die RiverRats mit einem Pfostentreffer von Ondrej Horvath nur knapp die… [weiterlesen]
bIMG 4217
26. Oktober 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Heimsieg in der Overtime

(Bayernliga/Dorfen) PM (H. Findelsberger /t.f.) In diesem Eishockeymatch zwischen Dorfen und Geretsried war wirklich alles geboten. Am Ende steht ein… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1506 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen