Bayernliga - Gelungener Heimauftakt - IceHogs sichern sich drei Punkte gegen Dorfen

 

 (Bayernliga/Pfaffenhofen) PM/Kürzel (Autor) Erfolgreicher Auftakt in der Bayernliga für den EC Pfaffenhofen. Am Freitag kamen die Pfaffenhofener zu einem 7:4 (4:1; 0:2; 3:1) Erfolg gegen den ESC Dorfen und feierten damit nach sechs Jahren endlich wieder einmal einen Sieg im ersten Pflichtspiel einer Saison.

 

BL18 WG ECPAF 006
(Foto: Archiv)

 


In der Vorbereitung hatte der Aufsteiger noch zweimal knapp gegen den alten Rivalen verloren, doch nun im Kampf um die Punkte drehten die Pfaffenhofener den Spieß um. Beide Mannschaften hatten einige Ausfälle zu verkraften, so dass sowohl Dorfens Coach Randy Neal als auch Chris Heid gezwungen waren, ihre Reihen umzustellen. Doch während der ECP-Coach nur 14 Feldspieler und damit keine drei kompletten Blöcke aufbieten konnte, war bei Dorfen bereits der kurzfristig verpflichtete Martin Saluga dabei.

 

Und der erfahrene Slowake war es auch, der in der 7. Minute in Überzahl die Gästeführung durch Bastian Rosenkranz einleitete. Beiden Teams merkte man in der Anfangsphase die Nervosität und die Verunsicherung durch die Ausfälle deutlich an. Chancen auf beiden Seiten entsprangen eher individuellen Fehlern als durchdachten Spielzügen. Dennoch waren die Gäste zunächst die gefährlichere Mannschaft, zumindest bis Fabian Eder mit einer satten Direktabnahme in der 13. Minute der Ausgleich gelang.

 

Danach war Konfusion bei den Gästen angesagt, die in der 19. Minute in einem klassischen Eigentor gipfelte. Randy Neal verglich da seine Abwehr mit einem Schweizer Käse. Da es im Eishockey keine Eigentore gibt, wurde der Treffer Robert Gebhardt zugeschrieben, weil er als Letzter am Puck war.

 


 


 

Dies war jedoch bereits der Treffer zum 4:1, nachdem kurz zuvor erneut Fabian Eder und Nich Endreß getroffen hatten. Im zweiten Abschnitt versäumten es die IceHogs trotz bester Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Dafür schlugen die Gäste innerhalb von nur 12 Sekunden zweimal zu (30.) und die Partie war wieder völlig offen. Nun lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch bis kurz vor dem Ende.

 

Dann überschlugen sich die Ereignisse nochmals. Zwei Minuten vor der Schlusssirene gelang Jakub Felsöci mit dem 5:3 die vermeintliche Entscheidung, doch nur 25 Sekunden später schlug Martin Saluga postwendend zurück. Randy Neal setzte nun alles auf eine Karte und nahm seinen Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. Allerdings ohne Erfolg, denn die Gastgeber nutzten dies gnadenlos aus . Mit ihren Treffern ins verwaiste Tor beseitigten Nick Endreß und John Lawrence die letzten Zweifel am ersten Dreier des Aufsteigers.

 

EC Pfaffenhofen: Hähl, Weiner, Oexler, Eder, Lohrer, Fardoe, Pielmeier, Felsöci J., Endreß, Hintermeier, Gebhardt, Thebing, Babic, Kroschinski, Kolesnikov, Lawrence

Tore: 0:1 (7.) Rosenkranz Saluga, Vrba 5:4); 1:1 (13.) Eder (Felsöci J., Hintermeier); 2:1 (16.) Eder (Felsöci J.); 3:1 (19.) Endreß (Fardoe, Lawrence 5:4); 4:1 (19.) Gebhardt; 4:2 (30.) Sorsak (Saluga); 4:3 (30.) Brenninger (Attenberger); 5:3 (58.) Felsöci J. (Kroschinski, Gebhardt); 5:4 (59.) Saluga; 6:4 (59.)

Endreß (Babic ENG); 7:4 (60.) Lawrence (Eder, Endreß ENG)

 

Strafen: IceHogs 8 + 10 f. Lohrer ESC 16

Zuschauer: 300

 



EC Pfaffenhofen 200x200Mehr Informationen über den Eishockey Club EC Pfaffenhofen IceHogs wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

IMG 3196
25. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Zur falschen Zeit am falschen Ort...

(Bayernliga/Dorfen) PM (H. Findelsberger/t.f.) Mit 2:6 (0:2, 1:4, 1:0) musste sich der ESC Dorfen am Freitagabend beim TSV Peißenberg geschlagen… [weiterlesen]
Erding Gladiators1
25. Januar 2020

Bayernliga - Keine echte Chance hatten die Erding Gladiators beim TEV Miesbach

(Bayernliga/Erding) (WK) Nur etwa ein Drittel lang durften die Erding Gladiators am Freitagabend beim TEV Miesbach zumindest auf einen Teilerfolg… [weiterlesen]
IMG 3117
20. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Das hätten die Eispiraten einfacher haben können

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) 5:4 gegen die Mammuts aus Schongau - In einem zähen Ringen haben die Eispiraten zu viele Chancen… [weiterlesen]
Wald Hoechst 200120 3
20. Januar 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg dominiert und siegt gegen Höchstadt

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Es versprach im Vorfeld eine einseitige Partie zu werden zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem Höchstadter EC. Die… [weiterlesen]
passau eishackler 07102019
20. Januar 2020

Bayernliga - Eishackler gewinnen das Spitzenspiel gegen den EC Pfaffenhofen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Nach hartem Kampf geht der TSV Peißenberg mit 5:3 als Sieger vom Eis. Am Ende war es doch ein verdienter Sieg für die… [weiterlesen]

 


 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 381 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen