Bayernliga - Dorfen gewinnt 5:4 n.V. Aber zwei Punkte ist wieder einmal einer zu wenig zum Ziel Platz 8

 

(Dorfen/Bayernliga) (H. Findelsberger) - Wie ein Team, das noch an ihre Chance auf Platz 8 glaubt, trat der ESC Dorfen gestern nicht auf. 5:4 (1:2, 2:1, 1:1, 1:0) n.V. gewannen die Eispiraten nach zähem Ringen gegen den EV Pegnitz.

 

aIMG 8180
( Foto Torsten Fengler )


 

 

Auch wenn der Tabellenletzte nur eine Mini-Truppe mit „11 plus 2“ aufbieten konnte, woll-ten diese bestimmt nicht 230 Kilometer nach Dorfen und diese dann wieder nach Hause zu-rücklegen, um sich mir nichts dir nichts ihrem Schicksal zu ergeben. Und sehr gute Eishockey-spieler hatten die Oberfranken immer noch dabei. Vor allem der Lette Aleksandrs Kercs und der Tscheche Roman Navarra beschäftigten die Eispiraten.   Die waren mit 19 Feldspielern und zwei Torhütern angetreten. Ernst Findeis und Mark Waldhausen, Christian Göttlicher mit einem starken Solo, sowie Tobias Fengler prüften mal den guten Julian Bädermann im EVP-Heiligtum. So richtig auf Touren kam das ESC-Spiel nicht. Und dann stand es plötzlich 0:2.

 

 

Beim ersten Pegnitzer Treffer hatte Navarra noch Glück, dass der aus bester Position abgefeuerte Puck Thomas Hingel im ESC-Tor irgendwie noch durch-flutschte. Beim 2:0 für die Gäste brillierte Navarra als Vorbereiter für Tristan Schwarz. Die Eispiraten schienen jetzt wachgerüttelt, denn nur 50 Sekunden später folgte ein wirklich zielstrebiger Angriff, den Florian Brenninger abschloss.

 


Aus der Pause kamen die Eispiraten zumindest viel zielstrebiger, jedoch ohne den ange-schlagenen Verteidiger Alexander Rauscher. Findeis jagte die Scheibe nach 72 Sekunden in den Winkel zum 2:2 und im Minutentakt ging es weiter. Tomas Vrba scheiterte noch an Bä-dermann, ehe Lukas Miculka nach einer Traumkombination über Tobias Brenninger und Flo-rian Mayer nur noch den Schläger hinhalten musste zum 3:2. Christian Göttlicher saß dann genau 6 Sekunden auf der Strafbank, da hieß es auch schon 3:3, nachdem Stefan Hagen einen Kuhn-Schuss abgefälscht hatte. Die Eispiraten waren damit auch schon wieder von der Rolle. Für den Rest dieses Spielabschnitts war Hingel im ESC-Tor sogar mehr gefordert als sein Gegenüber.

 

 


 


 

 

Die Eispiraten waren damit auch schon wieder von der Rolle. Für den Rest dieses Spielabschnitts war Hingel im ESC-Tor sogar mehr gefordert als sein Gegenüber.   Es blieb auch nach der erneuten Pause beim zähen Ringen und dem vergeblichen Bemühen der Eispiraten, zu Spielfluss und Kombinationseishockey zu finden. Und dann passierten sol-che Abspielfehler beim Spielaufbau aus dem eigenen Drittel wie vor dem erneuten Pegnitzer Führungstreffer durch Ralf Skarupa. Der Ausgleich gelang in der 51. Min. Ernst Findeis mit seinem zweiten Treffer. Der hatte noch ein paar gute Einschussmöglichkeiten und trotz einer druckvollen Schlussphase blieb den Eispiraten die Verlängerung nicht erspart.   In der 64. Min. war es dann Offensivverteidiger Waldhausen, der zum 5:4-Sieggtreffer auf und davon zog. 

 

 

Tore

0:1 (14.) Navarra (Seidinger, Kercs)

0:2 (16.) Schwarz (Navarra)

1:2 (17.) Fl. Brenninger (Göttli-cher, Waldhausen)

2:2 (22.) Findeis (Fengler)

3:2 (24.) Miculka (Mayer, T. Brenninger)

3:3 (25.) Hagen (Jüngst, Kuhn / 5-4)

3:4 (47.) Skarupa (Niedermeier, Seidinger)

4:4 (51.) Findeis (Mayer, Fl. Brenninger)

5:4 (64.) Waldhausen

 

Strafminuten: ESC 6 / EVP 6;   

 

Zuschauer: 160

 

 

 

 



ESC Dorfen Eispiraten eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Dorfen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

2018 12 21 geretsried klostersee
04. Juni 2019

Bayernliga - Beide Kontingentstellen in Geretsried besetzt – Horvath und Stava sagen für eine weitere Spielzeit zu

(Bayernliga/Geretsried) PM Diese Meldung wird für viele erleichterte Eishockeyfans in und rund um Geretsried sorgen. Sowohl Ondrej Horvath als auch… [weiterlesen]
Carciola
04. Juni 2019

Bayernliga - Adriano Carciola wechselt zu den Landsberg Riverkings – Markus Kring und David Blaschta bilden Torhüter Duo

(Bayernliga/Landsberg) PM Einen Knaller-Transfer und zwei wichtige Vertragsverlängerungen können die Verantwortlichen des HC Landsberg vermelden. Mit… [weiterlesen]
MD KleiderA 2019
01. Juni 2019

Bayernliga - Andreas Kleider von den Schweinfurt Mighty Dogs will es nochmal wissen!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Andreas Kleider geht in seine sage und schreibe einundzwanzigste Saison und wird somit auch 2019/20 das Trikot der Mighty… [weiterlesen]
hclandsberg2019
28. Mai 2019

Bayernliga - Markus Kerber bleibt ein Landsberg Riverking – Chris Mitchell und Marius von Friderici neu im Bayernliga Kader

(Bayernliga/Landsberg) PM Beim 1. Fanstammtisch des HC Landsberg am vergangen Montag Abend gab Teammanager Michael Oswald die Vertragsverlängerung… [weiterlesen]
Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC.… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 645 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen