Bayernliga - Duell der ehemaligen Oberligisten endet mit Füssener 4:1 Auswärtssieg

 

(Bayernliga/Füssen) PM Bravouröse Auswärtspartie des EV Füssen in Grafing. Wie schon beim Heimspiel gegen Passau am Freitag ließ die Mannschaft von Trainer Andreas Becherer defensiv nicht viel zu, machte zudem diesmal Tore zum richtigen Zeitpunkt, und siegte am Ende dank einer geschlossenen Teamleistung verdient mit 4:1 (1:1, 2:0, 1:0). Damit festigte man den zweiten Tabellenplatz und liegt einen Zähler hinter Tabellenführer Bad Kissingen und fünf vor dem Freitagsgegner Erding.

EHCK EVF

(Foto: EV Füssen)

 


Die Vorzeichen vor dem Duell der beiden langjährigen Oberligakontrahenten standen alles andere als gut. Neben den bereits am Freitag fehlenden Christian Krötz, Eric Nadeau und Vincent Wiedemann waren diesmal auch der angeschlagene Florian Simon sowie Louis Landerer (DNL) nicht dabei. Damit standen nur noch vier Verteidiger zur Verfügung, verstärkte Defensivarbeit war angesagt.

 

 

Füssen hatte eine gute Anfangsphase, die erste gute Torchance hatten aber die Gastgeber. Andi Jorde bestätigte seine starke Form mit tollem Fanghandsave. In der neunten Spielminute konnte Füssens Goalie bei einem Konter der Grafinger den Querpass abfangen, Marius Klein lupfte gekonnt die Scheibe über das halbe Spielfeld in den Lauf von Tobias Meier, und der behielt vor dem Tor die Nerven zum 0:1. Schrecksekunde aber in der 17. Minute: Andi Jorde verletzte sich bei einem Zusammenprall, und musste kurz darauf für Benedikt Hötzinger Platz machen. Dieser wurde nach nur 35 Sekunden von Bob Wren zum 1:1 bezwungen, sollte danach aber nicht mehr zu überwinden sein.

 

 

Die Gastgeber kamen immer wieder druckvoll ins Füssener Drittel, doch die EVF-Abwehr spielte unheimlich konzentriert. Und dann fielen auch noch die Tore zur rechten Zeit. Raphael Käfer setzte ein Solo knapp über das Gehäuse, im Gegenzug markierte Marius Keller auf Zuspiel von Marc Besl und Sam Payeur das 1:2. Beim ersten Überzahlspiel traf Besl noch den Pfosten, doch kurz darauf verwertete Thomas Böck eine Kombination über Markus Vaitl und Ron Newhook zum 1:3. Der EHC probierte es immer wieder mit Tempo, konnte den EVF aber selbst in Überzahl nicht knacken. Im Gegenteil hatte Ron Newhook sogar noch eine sehr gute Konterchance.

 


 


 

Nach starkem Einsatz von Tobi Meier konnte Moritz Kircher mit dem ersten Torschuss im letzten Drittel gar auf 1:4 stellen, und diesen Vorsprung verteidigten die Schwarz-Gelben sehr souverän bis zum Ende. Dabei überstanden sie auch zwei Unterzahlspiele, und in der Schlussphase rettete einmal der Pfosten. Auf der anderen Seite hatten aber auch noch Meier und Vaitl zwei gute Chancen, so dass sich der Eissportverein den Auswärts-Dreier redlich verdiente. Nach der Partie wurde Tyler Wood zum besten EVF-Spieler gewählt, und die zahlreichen mitgereisten EVF-Fans gratulierten Geburtstagskind Marc Besl.

 

 
Trainer Andreas Becherer (EV Füssen): „Für uns war es heute ein perfektes Auswärtsspiel, wir haben wenig Fehler gemacht. Wir sind defensiv gut gestanden und haben unsere Chancen genutzt. Ein Riesenkompliment an meine Verteidiger, wir sind nur mit vier angereist, die haben heute einen überragenden Job gemacht. Auch der Benedikt Hötzinger, der für den verletzten Andi Jorde rein kam, hat das super gemacht. Top Teamleistung heute und verdienter Auswärtssieg.“ (MiL)

 

 
Tore: 0:1 (9.) Meier (Klein, Jorde), 1:1 (18.) Wren (Quinlan P./Persson), 1:2 (28.) Keller (Payeur/Besl), 1:3 (32.) Böck (Vaitl, Newhook), 1:4 (42.) Kircher (Meier). Strafminuten Klostersee 4, Füssen 8. Zuschauer 370.

 

 

 

 

 


 

EV Füssen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club EV Füssen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

 

www.deutschlandcup.de - Die Geschichte des Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987

www.eishockey-deutschland.info  - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

aIMG 9617
21. Januar 2019

Bayernliga - Eispiraten Dorfen gehen zweistellig unter

(Bayernliga/Dorfen) PM Die erste Niederlage in der Verzahnungsrunde der Bayern-/Landesliga hat der ESC Dorfen am Sonntagabend kassiert. Er unterlag… [weiterlesen]
Kampf
21. Januar 2019

Bayernliga - Königsbrunn verschenkt zwei Punkte gegen Landsberg

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 1:2 nach Verlängerung verliert Königsbrunn sein Auswärtsspiel bei den „River Kings“ des HC Landsberg. In der… [weiterlesen]
EVF Waldkraiburg
20. Januar 2019

Bayernliga - EV Füssen unterliegt Waldkraiburg trotz deutlicher Führung

(Bayernliga/Füssen) PM Der Eissportverein Füssen verspielt im Heimspiel gegen den EHC Waldkraiburg einen deutlichen Vorsprung, und muss sich am Ende… [weiterlesen]
2018 09 16 peissenberg1
20. Januar 2019

Bayernliga - Peißenberg Eishackler mit 7:4 Niederlage in Bad Kissingen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Eine Niederlage die an das Hauptrundenspiel in Bad Kissingen erinnert. Verdient oder nicht verdient, lassen wir einmal… [weiterlesen]
doren kempten 17112019
20. Januar 2019

Bayernliga - ESC Dorfen Eispiraten lassen Kempten keine Chance

(Bayernliga/Dorfen) (H. Findelsberger) - Das war schon sehr nahe an der Perfektion, wie die ESC-Eispiraten am Freitagabend den hochgehandelten ESC… [weiterlesen]

 


 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 461 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen