Bayernliga - TSV Eishackler mit einem Schützenfest gegen Geretsried

 

(Bayernliga/Peißenberg) PM Ein sehenswertes Spiel der „Eishackler“ bekamen die 357 Zuschauer am warmen Sonntagabend in der Eissporthalle zu sehen. Da war alles dabei was der Zuschauer sehen möchte. Temporeiches, Körperbetontes Eishockey mit schönen Toren.

 

2018 09 16 peissenberg2

(Foto: TSV-Peissenberg Eishackler)

 


 

Im ersten Drittel wurde die Geretsrieder Mannschaft überrannt und konnte den „Eishacklern“ nichts entgegensetzen. Mit schnellen Kombinationen, die immer direkt zum Tor vorgetragen wurden, gelang der „Staltmayr-Truppe“ Tor um Tor. So begann Valentin Hörndl in der 2. Spielminute den Torreigen, in der 11. Minute konnte Moritz Birkner ins fast leere Tor einschieben, in der 17., 18., 19. bauten Arnost, wiederum Hörndl und Florian Barth die Führung zum 5:0 aus.

 


Im Mittelabschnitt schalteten die „Eishackler“ mehrere Gänge zurück und die Geretsrieder bekamen mehr Spielanteile. Das Tor allerdings konnten die „Riverrats“ nicht erzielen, da Felix Barth im Tor alles abwehrte, was auf sein Gehäuse kam, um es vorweg zu nehmen Barth hielt die 0. Es dauerte bis zur 39. Minute bis der sechste Treffer für den TSV fiel. Dominik Novak sah den Torwart aus und schoss oben ins kurze Eck ein. Mehr war nicht mehr drin im zweiten Drittel.

 

 


 


 

Im letzten Drittel knüpften die „Eishackler“ wieder an das erste Drittel an und schalteten ein paar Gänge hoch. In der 44. Minute war es Martin Andrä, dieser schob flach zum 7:0 ein. In der 50. Spielminute lernten sich Shahmir Baloch und Ondrej Horvath etwas näher kennen und lieferten sich einen Kampf auf dem Eis, den der junge Baloch klar für sich entscheiden konnte. Auf der Strafbank kühlten aber beide wieder ab und gaben sich friedlich die Hand. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzte erneut Martin Andrä, der seinen Alleingang eiskalt zum 8:0 abschloss.

 

 

Rundum war es ein schöner Eishockeyabend mit einem verdienten „Eishackler“-Sieg. Am nächsten Wochenende stehen die nächsten Testspiele auf dem Programm. Am Freitag geht es zum „Rückspiel“ nach Miesbach Spielbeginn ist um 20:00 Uhr und am Samstag absolviert man ein kleines Turnier in und gegen den EV Füssen und den EC Peiting. Beginn ist dort um 16:00 Uhr, das Eröffnungsspiel bestreiten die „Eishackler“.

 

 

 

 

 


 

TSV Peissenberg Eishackler eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eishackler Peissenberg wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

hclandsberg2019
07. Juli 2020

Oberliga - Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

(Oberliga/Landsberg) PM Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide… [weiterlesen]
keil
09. Juni 2020

Bayernliga - Tobias Wedl bleibt an Bord – Philipp Keil wird ein Riverking

(Bayernliga/Landsberg) PM Nachdem die Bewerbung für die Oberliga Süd seit letzter Woche fix ist warten die Riverkings mit einer Vertragsverlängerung… [weiterlesen]
hclandsberg2019
03. Juni 2020

Bayernliga - Der HC Landsberg bewirbt sich um die Aufnahme in die Oberliga

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Riverkings greifen die Saison 2020/21 in der Eishockey-Oberliga Süd an! Nach langen und konstruktiven Verhandlungen und… [weiterlesen]
Michael Trox delGrosso
28. Mai 2020

Bayernliga - Captain Trox und Felix Lode bleiben beim EHC Waldkraiburg

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Draußen werden die Tage wärmer und länger und auch wenn der EHC Waldkraiburg noch nicht sicher sagen kann wie die… [weiterlesen]
IMG 4443
10. März 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - die Eispiraten verlieren das zweite Playdownspiel in Schongau nach Verlängerung

(Bayernliga/Dorfen) PM (G.Brennauer/t.f.) Nach einem mitreißenden Krimi unterlag der ESC Dorfen im gestrigen zweiten Playdownspiel bei der EA… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 458 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen