Bayernliga - EC Pfaffenhofen entführt einen Punkt aus Bad Kissingen

 

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Nichts wurde es mit dem sechsten Sieg in Folge für den EC Pfaffenhofen. Am Sonntag unterlagen die Pfaffenhofener beim EC Bad Kissingen mit 3:4 (0:1; 1:2; 2:0; 0:1) nach Verlängerung, konnten aber dennoch einigermaßen zufrieden die Heimreise antreten. Immerhin hatten sie den heimstarken Kurstädtern  nicht nur den ersten Zähler auf eigenem Eis abgeknöpft, sondern auch Moral bewiesen, und in einem starken Schlussspurt einen 0:3 Rückstand wettgemacht.  Durch den Punktgewinn übernahmen die IceHogs vorerst die Tabellenführung vor den punktgleichen Teams aus Schweinfurt, Bad Kissingen und Königsbrunn, wobei die beiden ersteren ein Spiel weniger absolviert haben.

 

Pfaffenhofen 30102016 4

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Da mit Patrick Landstorfer und Matthias Hofbauer zwei Verteidiger erkrankt ausfielen, mussten Alex Dost und Karl Hoffmann etwas umstellen und beorderten Matthias Pfab in die Abwehr, die sich von Beginn an der erwartet heftigen Angriffe der Gastgeber ausgesetzt sah. Nach der Niederlage vom Freitag in Amberg war Bad Kissingen um Wiedergutmachung bemüht. In der 7. Minute sorgte Marc Hemmerich zum ersten Mal für Jubel unter den einheimischen Fans, als er die erste Überzahlmöglichkeit mit dem Führungstreffer bestrafte. Auch danach waren die Hausherren das dominierende Team, doch dank eines wieder einmal sehr sicheren Philipp Hähl im Kasten blieb es bis zur Pause beim knappen Rückstand. Nach dem Wechsel das gleiche Bild.

 

 

Die in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber blieben am Drücker und bauten ihren Vorsprung durch Alexei Zaitsev (28.) und Viktor Ledin (35.) weiter aus. „Im ersten und zweiten Drittel ließen wir Bad Kissingen viel zu viel Raum, vor allem in der neuralen Zone,“ kritisierte Alex Dost, weshalb die Führung bis dahin auch absolut verdient gewesen sei. Noch vor der zweiten Pause schaffte allerdings Kenny Matheson auf Zuspiel von Jake Fardoe den Anschluss (37.) und dieser Treffer wirkte wie ein Weckruf für die Pfaffenhofener, die im Schlussdrittel ein ganz anderes Gesicht zeigten. „Da waren wir die klar bessere Mannschaft,“ freute sich der ECP-Abteilungsleiter. Seine IceHogs .erkämpften sich nun mehr und mehr Spielanteile und plötzlich sahen sich die Hausherren zunehmend in die Defensive gedrängt.

 

 



 

 

In der 46. Minute konnte Thomas Bauer nach Vorarbeit von Kenny Matheson weiter verkürzen. Die Ilmstädter hatten nun endgültig realisiert, dass hier etwas zu holen sein würde. Kissingens starker Schlussmann Donatas Zukovas rückte immer mehr in den Mittelpunkt des Geschehens, konnte aber zunächst den Ausgleich verhindern. Der fiel dann aber doch noch gute zwei Minuten vor dem Ende durch Andi Pielmeier und war auch absolut verdient. Auch in der Verlängerung hatten zunächst die IceHogs die Chance, sich den Zusatzpunkt zu sichern, doch dann musste Luis Seibert auf die Strafbank. Diese Möglichkeit mit Vier gegen Drei ließen sich die technisch und läuferisch enorm starken Unterfranken nicht entgehen. Nach Vorarbeit von Spielertrainer Mikhail Nemirovski und Alexei Zaitsev setzte Nikolai Kiselev den entscheidenden Treffer.


 
Tore

1:0  (7.) Hemmerich (Zaitsev 5:4)

2:0 (28.) Zaitsev (Kiselev, Nemirovski)

3:0 (35.) Ledin (Hemmerich)

3:1 (37.) Matheson (Fardoe)

3:2 (46.) Bauer (Matheson)

3:3 (58.) Pielmeier (Huber, Chemello)

4:3 (63.) Kiselev (Zaitsev, Nemirovski 4:3)

 

ECK    12         IceHogs     12

 

Zuschauer: 350

 

 



EC Pfaffenhofen 200x200Mehr Informationen über den Eishockey Club EC Pfaffenhofen IceHogs wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffuessen%2FSimon_-_Velebny.jpg&w=250&h=150&zc=1
10. Juni 2018

Bayernliga - EV Füssen bindet Marc Besl

(Bayernliga/Füssen) PM Eines der größten Talente aus dem eigenen Nachwuchs bleibt dem Eissportverein Füssen erhalten und wird erneut die Offensive… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2017_2018%2Fpeissenberg_19112017_2.jpg&w=250&h=150&zc=1
10. Juni 2018

Bayernliga - Erfreuliches vom TSV Peißenberg - Mehrere Spieler verlängern bei den „Eishacklern“

(Bayernliga/Peißenberg) PM Die Tatsachen der letzten zwei Wochen dürften dem einen oder anderen ein paar Sorgenfalten auf die Stirn gezeichnet haben.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2018_2019%2FBorrmann_Timo.jpg&w=250&h=150&zc=1
10. Juni 2018

Bayernliga - Erding verlängert mit Zwei, aber drei hören auf

(Bayernliga/Erding) PM Zwei Vertragsverlängerungen geben die Erding Gladiators bekannt, aber auch drei Abgänge. Timo Borrmann und Philipp Michl… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffuessen%2Fimage001.jpg&w=250&h=150&zc=1
30. Mai 2018

Bayernliga - Marius Klein kommt aus Schongau nach Füssen

(Bayernliga/Füssen) PM Nach den Verteidigern Stefan Rott und Max Dropmann kann der EVF einen weiteren Neuzugang vermelden, und es ist nun ein… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2018_2019%2FPfeiffer_Simon.jpg&w=250&h=150&zc=1
25. Mai 2018

Bayernliga - Die ersten Stürmer haben in Erding verlängert

(Bayernliga/Erding) PM Nach einem Torwart und sechs Verteidigern geben die Erding Gladiators nun die ersten Stürmer für die neue Saison bekannt.… [weiterlesen]

 


 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 802 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen