Bayernliga - Pfaffenhofen IceHogs unterliegen Moosburg verdient mit 4:6

 

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Herber Rückschlag für den EC Pfaffenhofen. Während die Pfaffenhofener zuletzt auswärts regelmäßig zu überzeugen wussten und aus den letzten drei Spielen sechs Punkte holten, läuft es zuhause weiterhin nicht rund. Gegen den EV Moosburg unterlagen die IceHogs am Sonntag im Derby nach einer der schwächsten Saisonleistungen verdient mit 4:6 (1:2; 2:2; 1:2) und verlieren die Zwischenrunde immer mehr aus den Augen.

 

Pfaffenhofen 30102016 4
( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 


Dabei hatte man sich so viel vorgenommen. Mit einem Sieg wollte man den Abstand zu Rang acht verkleinern, am Ende gab es allerdings nur lange Gesichter im ECP-Lager. Auch Gregor Tomasik wirkte etwas ratlos. „Wir wissen nicht, woran es liegt, dass es zu Hause einfach nicht klappen will,“ sagte der ECP-Coach. Vom starken und vor allem sehr konzentrierten Auftritt zwei Tage zuvor in Geretsried war nichts mehr zu sehen. Die IceHogs wirkten fahrig und nervös, dazu kam wieder einmal die altbekannte Abschlussschwäche, die sich wie ein roter Faden bereits durch die ganze Saison zieht. Bezeichnend, dass ausgerechnet Dimi Kurnosow, der angesichts der Personalprobleme von der Bande auf das Eis gewechselt war, zwei der vier Treffer erzielte. Ansonsten vergaben seine Mitspieler erneut reihenweise gute Möglichkeiten.

 

 

Die Gäste dagegen nutzten die Fehler der Gastgeber konsequent aus, so dass ihnen eine durchschnittliche Leistung reichte, um zum Erfolg zu kommen. Schon nach gut zwei Minuten verlor die ECP-Abwehr Moosburgs Torjäger David Michel aus den Augen, der alleine auf Philipp Hähl zusteuern konnte und diesem mit einem trockenen Schuss keine Chance ließ. Erst nach gut 10 Minuten fanden die Hausherren etwas besser ins Spiel In der 15. Minute setzte Dimi Kurnosow einen abgewehrten Seibert-Schuss zum Ausgleich in die Maschen. Die Führung hatte dann Mike Chemello auf dem Schläger, scheiterte aber an Thomas Hingel im Gästetor. Besser machte es  kurz vor der Pause auf der Gegenseite Daniel Schander, der von einer Uneinigkeit zweier ECP-Verteidiger profitierte und die Gäste wieder in Führung brachte.

 

 

Beim 1:3 in der 26. Minute stand dem EVM dann auch das Glück zur Seite. Daniel Möhle fiel ein abgeprallter Puck direkt auf den Schläger und diese Chance ließ er sich nicht nehmen. Als dann hintereinander zwei Moosburger auf die Strafbank mussten, dauerte es nur sieben Sekunden, bis der schön freigespielte Jake Fardoe auf 2:3 verkürzen konnte. Doch die Freude darüber währte nur gut zwei Minuten, dann hatte Patrice Dlugos den alten Abstand wieder hergestellt. Noch vor der zweiten Pause gelang den IceHogs der neuerliche Anschluss. Nach einem Birk-Pass lief Dimi Kurnosow alleine auf Hingel zu und verwandelte eiskalt.

 

 

Zu Beginn des Schlussabschnitts drückten die IceHogs auf das Tempo und hatten durch Robert Gebhardts Alleingang die große Chance  zum  4:4. Doch auch er brachte die Scheibe nicht im Tor unter. Ganz im Gegensatz zu David Michel. Der Tscheche stellte fast im Gegenzug auf 3:5 und als die IceHogs daraufhin alles nach vorne warfen, verpasste ihnen Jakob Killermann den vorzeitigen KO. Zwar konnte Kapitän Stefan Huber mit einem satten Schlagschuss postwendend nochmals verkürzen, zu mehr sollte es aber an diesem Abend nicht mehr reichen, auch wenn Gregor Tomasik schon zwei Minuten vor dem Ende Philipp Hähl für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahm.


 
Tore

0:1 (3.) Michel (Schander, Jeske)

1:1 (15.) Kurnosow (Seibert, Oexler)

1:2 (19.) Schander (Michel, Jeske)

1:3 (26.) Möhle (Retzer, Krämmer)

2:3 (33.) Fardoe (Chemello, Bauer 5:3)

2:4 (35.) Dlugos (Lenczyk, Schander)

3:4 (38.) Kurnosow (Birk)

3:5 (45.) Michel (Schander)

3:6 (48.) Killermann (Retzer, Krämmer)

4:6 (49.) Huber

 

IceHogs     12      EVM    12

 

Zuschauer: 200

 

 



EC Pfaffenhofen 200x200Mehr Informationen über den Eishockey Club EC Pfaffenhofen IceHogs wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2017_2018%2Ferding_jubel_eIMG_8799.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

Bayernliga - Entfesselte Gladiators zähmen die Wölfe

(Bayernliga/Erding) PM „Was für ein geiler Sieg“, jubelte Gladiators-Betreuer Wolfgang Hiller, als am Sonntagabend in der Bad Kissinger Eishalle die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FGeretsried%2F2017_18%2F2018-03-02_geretsried.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

Bayernliga - ESC Geretsried zittert sich zum ersten Saisonsieg

(Bayernliga/Geretsried) PM Das war eine Punktlandung! Trotz dauerhaft warmen Wetter und einer kaputten Zamboni, haben zahlreiche Helfer dafür… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLandsberg%2F2016_2017%2Flandsberg_jubel_16102016.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

Bayernliga - Die Landsberg Riverkings gewinnen gegen Peißenberg 5:1 und verlieren knapp mit 7:8 gegen Geretsried

(Bayernliga/Landsberg) PM Am vergangenen Freitag stand das erste Derby der Saison auf dem Programm. Die Riverkings trafen im heimischen Eisstadion… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2017_2018%2FPei%C3%9Fenberg-F%C3%BCssen.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

Bayernliga - Wichtiger Sieg der Eishackler gegen Füssen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Der Erfolg im Heimspiel gegen Füssen hat einen Namen, Felix Barth war nicht nur Mann des Spiels, sondern der Garant für… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FDorfen%2F2018_2019%2FaIMG_6651.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. Oktober 2018

Bayernliga - 1:4-Niederlage des ESC Dorfen gegen die beeindruckend aufspielende Wölfe

(Dorfen/Bayernliga) (H. Findelsberger) - Sie hatten wirklich alles in die Waagschale geworfen, trotzdem mussten sich die Eispiraten des ESC Dorfen am… [weiterlesen]

 


 

 

https://adserver.adtech.de/adserv/3.0/1439/6626858/0/170/ADTECH;loc=300

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1157 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen