Bayernliga - Eishackler Peißenberg mit einem 10:2 Kanterseig gegen Dorfen

 

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es hatte sich schon in den letzten beiden Spielen angedeutet. Die Eishackler sind wieder bei der Musik wie Coach Staltmayr bei der Pressekonferenz sagte. Mit einem eindrucksvollen 10:2 entzaubern sie die Eispiraten aus Dorfen. Großes Lob an die Mannschaft.

 

Peissenberg 19112017 2

(Foto: Peißenberg)

 


Nach einer vierminütigen Abtastphase ging es mit dem Tore schießen los. Manfred „Magic“ Eichberger bekommt in Überzahl, nach schöner Vorarbeit von Florian „Haatsch“ Höfler und Dejan „Pungi“ Vogl, die Scheibe genau im Slot zugespielt und zieht direkt ab. Es steht 1:0 (5.). Drei Minuten später sind es wieder die gleichen drei Spieler, die das 2:0 machen. Dann greifen „Valli“ Hörndl und Brandon Morley ins Geschehen ein. Morley erkämpft sich die Scheibe im Drittel braust um das Tor herum und passt auf Hörndl. Der zieht platziert ab und es steht 3:0 (9.).

 

 

Die Dorfner mit ihren Stars Miculka und Hills wissen gar nicht wie ihnen geschieht denn Brandon Morley macht nur 1 Minute später nach schöner Vorlage von Kapitän Florian Barth das 4:0. Danach wechseln die Eispiraten ihren Torwart und außer ein paar Entlastungangriffen kommt von Dorfener Seite nicht viel. Lediglich in der 15.Minute wurde es mal ein bisschen brenzlig vor dem Tor von „Jacke“ Goll der eine sehr sichere und souveräne Leistung ablieferte. In Unterzahl musste Morley – der auch zum besten Eishackler des Abends gewählt wurde – zweimal einen Schuß von der Blauen mit seinem Körper blocken und verhinderte schlimmeres. Die Eishackler standen aber auch insgesamt in der Defensive sehr gut und so war das 5:0 (18.) von Tobias „Wacky“ Estermaier der einen Schuß vom souverän spielenden Daniel Lenz von der Blauen abfälscht, nur eine Frage der Zeit.

 


Im zweiten Drittel kam dann die Gäste aus Dorfen ein wenig besser ins Spiel und Hills verkürzt in der 29. Minute auf 5:1. Nun ist ein 5:1 Vorsprung im zweiten Drittel eigentlich eine sichere Sache aber es hat schon Spiele in Peißenberg gegeben – von den man eigentlich nicht mehr sprechen sollte …..Genug davon.

 


Doch nicht an diesem Abend. Die Eishackler zogen auch im zweiten Spielabschnitt voll durch. Der sehr auffällige Dejan Vogl holt zusammen mit seinem Sturmpartner Manfred Eichberger nach dessen Alleingang und Zuspiel die Eispiratenflagge vom Mast und macht das 6:1.

 


Und auch im letzten Spielabschnitt hatten die Peißenberger noch nicht genug. Jetzt wollten sie die Eispiraten aus der mit über 600 Besuchern gut gefüllten Peißenberger Eishalle endgültig vertreiben. Innerhalb von dreieinhalb Minuten schrauben Daniel Lenz, Moritz Birkner und Brandon Morley das Ergebnis auf 9:1 hoch. Man traute seinen Augen nicht. Aber immer noch nicht genug. Vier Minuten später passen Fritzi Stögbauer, Florian Höfler und Manfred Eichberger in Überzahl zu schnell für die Eispiraten und Eichberger knallt sein zweites Tor ins Netz von Eispiraten Goalie von Fraunberg. Es steht 10:1 und das war hoch verdient für die Peißenberger. Das 10:2 von Miculka acht Minuten vor Schluss war lediglich Ergebniskosmetik. Die Eishackler ließen es dann etwas ruhiger angehen und so blieb es bei 10 Toren für die Staltmayr-Truppe in diesem sehenswerten Heimspiel.


Tore
1:0 04:18 TSVP Eichberger M. (5-4) Vogl D. Höfler F.
2:0 07:39 TSVP Vogl D. Eichberger M. Höfler F.
3:0 08:31 TSVP Hörndl V. Morley B.
4:0 09:24 TSVP Morley B. Barth F. Estermaier T.
5:0 17:57 TSVP Estermaier T. (5-4) Lenz D. Barth F.
5:1 28:49 ESCD Hills T. (6-5) Brenninger F. Miculka L.
6:1 34:41 TSVP Vogl D. (5-4) Eichberger M. Stögbauer F.
7:1 40:40 TSVP Lenz D. (5-4) Morley B. Barth F.
8:1 42:46 TSVP Birkner M. Malzatzki M. Müller M.
9:1 43:25 TSVP Morley B. Estermaier T. Ebentheuer D.
10:1 47:57 TSVP Eichberger M. (5-4) Höfler F. Stögbauer F.
10:2 51:46 ESCD Miculka L. Kroner J. Göttlicher C.


Strafzeiten
TSV Peißenberg 12 , ESC Dorfen 20

 

 


 

Peissenberg

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eishackler Peissenberg wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FGeretsried%2F2017_18%2F2018-03-02_geretsried.jpg&w=250&h=150&zc=1
03. Juli 2018

Bayernliga - Rizzo-Brüder wieder vereint in Geretsried

(Bayernliga/Geretsried) PM Die River Rats melden sich aus der Sommerpause zurück und es wird wieder 3 x wöchentlich im Sommertraining geschwitzt, um… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2018_2019%2FLeonhard_Zink.jpg&w=250&h=150&zc=1
03. Juli 2018

Bayernliga - Doppelpack aus Tschechien kommt nach Peißenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Mit Dominik Novak (26) und Daniel Arnost (23) besetzen die „Eishackler“ ihre beiden Kontingentstellen. Novak wird für die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2018_2019%2FSpindler_Philipp.jpg&w=250&h=150&zc=1
03. Juli 2018

Bayernliga - Gerlspeck und Spindler bleiben bei der Erding Gladiators

(Bayernliga/Erding) PM Fast komplett ist jetzt der Kader der Erding Gladiators. Der Eishockey-Bayernligist vermeldet die Vertragsverlängerungen von… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffuessen%2FEVF-Pegnitz.jpg&w=250&h=150&zc=1
02. Juli 2018

Bayernliga - EV Füssen besetzt zweite Kontingentstelle

(Bayernliga/Füssen) PM Die zweite Kontingentstelle für die kommende Spielzeit geht beim EV Füssen an einen Stürmer. 20 Jahre jung, aus dem… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2018_2019%2FSturmtrio.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. Juni 2018

Bayernliga - Die erste Sturmreihe der Erding Gladiators steht

(Bayernliga/Erding) PM Drei ganz wichtige Vertragsverlängerungen geben die Erding Gladiators bekannt. Die erste Sturmreihe bleibt dem… [weiterlesen]

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 258 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen