Bayernliga - Pfaffenhofen IceHogs feiern ersten Saisonsieg

 

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Die ersten Punkte sind endlich unter Dach und Fach. Mit einem 2:1 (0:1; 1:0; 1:0) Auswärtserfolg beim EV Moosburg konnte der EC Pfaffenhofen nicht nur seinen ersten Saisonsieg feiern, sondern auch die Niederlagenserie der letzten Jahre in diesem Derby beenden.

 

Pfaffenhofen 30102016 5
( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

In einer, wie in den Vergleichen der beiden Mannschaften eigentlich immer, intensiv geführten, aber jederzeit sehr fairen Partie, hatten dieses Mal die IceHogs das glücklichere Ende für sich. Fünf Minuten vor der Schlusssirene sorgte Thomas Bauer für Jubel im ECP-Lager, als er seine Mannschaft mit 2:1 in Führung brachte, die sie bis zum Abpfiff erfolgreich verteidigen konnte. Etwas überraschend meldete sich Stürmer Mike Chemello einsatzbereit. Gegen Geretsried hatte der kanadische Neuzugang wegen einer Verletzung noch gefehlt. Dafür musste kurzfristig Christian Semmler aus privaten Gründen passen, so dass die Ausfallliste gegenüber dem Freitagspiel nicht kürzer geworden war und deshalb mit Nick Csirmaz und Leonardo Uhl erneut zwei Jugendspieler im IceHogs-Kader standen.

 

 

Moosburg ging nach dem überraschenden Auswärtserfolg in Peißenberg mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in dieses Derby und wollte von Beginn an keinen Zweifel aufkommen lassen, wer an diesem Abend das Eis als Sieger verlassen sollte. Allerdings leisteten sich die Pfaffenhofener dieses Mal keine gröberen Nachlässigkeiten wie noch gegen Geretsried, sondern hielten von Beginn voll dagegen. Zwar boten sich beiden Teams einige Möglichkeiten, doch im Großen und Ganzen ließen die beiden Defensivabteilungen inklusive der beiden sicheren Schlussmänner kaum etwas zu. In der 15. Minute gingen die Hausherren aber dann doch in Führung,. Nach Vorarbeit von David Michel konnte Daniel Möhle Philipp Hähl überwinden.

 

 

Die IceHogs wirkten aber keineswegs geschockt, sondern suchten weiter ihre Chance und erhöhten nach dem ersten Wechsel sogar noch etwas das Tempo. In der 26. Minute musste mit Alexander Asen zum ersten Mal ein EVM-Akteur auf die Strafbank und das folgende Überzahlspiel nutzten die Gäste. Mit einem Schuss von der blauen Linie traf Patrick Landstorfer, der erst am Freitag sein Comeback gegeben hatte, zum 1:1. Die Partie blieb weiter spannend, weil sich keine der beiden Mannschaften ein deutliches Übergewicht erarbeiten konnte.

 

 

Erst im Verlauf des  letzten Spielabschnitts erhöhten die Hausherren den Druck und drängten auf die Führung, blieben aber immer wieder in der gut gestaffelten Abwehr der IceHogs hängen. Diese blieben mit ihren Kontern aber stets gefährlich. In der 55. Minute führte einer dieser Vorstöße zum 2:1, als Thomas Bauer in einer unübersichtlichen Situation vor dem Tor die Scheibe an EVM-Torhüter Thomas Hingel vorbei über die Linie bugsierte. Zwar hatte das Team des Trainerduos Kurnosow/Tomasik anschließend noch eine Unterzahlsituation zu überstehen, doch auch die Gastgeber leisteten sich in der Schlussphase noch zwei Strafzeiten, so dass die Pfaffenhofener,  am Ende nicht einmal unverdient, den knappen Vorsprung relativ problemlos ins Ziel retten konnten.
 


Tore

1:0 (15.) Möhle (Michel, Jeske)

1:1 (28.) Landstorfer (Huber, Hähl 5:4)

1:2 (55.) Bauer

 

EVM   8      IceHogs     4

 

Zuschauer: 200

 

 



EC Pfaffenhofen 200x200Mehr Informationen über den Eishockey Club EC Pfaffenhofen IceHogs wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMemmingen%2F2017_2018%2FDSC_3387.jpg&w=250&h=150&zc=1
24. Februar 2018

Bayernliga - ECDC Memmingen nimmt ESC Geretsried auseinander

(Bayernliga/Geretsried) PM Endlich gehts los, Playoffs Baby! David vs. Goliath, ESC vs. ECDC, Rats gegen Indians. Schmerzlich vermisst wurden auf… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBuchloe%2F2017_2018%2FBL14_WG-Buchloe_002.jpg&w=250&h=150&zc=1
24. Februar 2018

Bayernliga - ESV Buchloe verliert mit 4:6 in Haßfurt und braucht nun ein Wunder

(Bayernliga/Buchloe) PM/Kürzel (Autor) Ein denkwürdiger Eishockeytag hat für den ESV Buchloe ein bitteres Ende genommen. Denn während die deutsche… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2017_2018%2F20180223_peissenber-waldkraiburg.jpg&w=250&h=150&zc=1
24. Februar 2018

Bayernliga - Knappe 1:2 (0:0-0:1-1:1) Niederlage im Spiel 1 gegen Waldkraiburg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Die Eishackler verloren ihr erstes Spiel gegen Waldkraiburg knapp mit 1:2. Die rund 800 Zuschauer sahen zwei Mannschaften… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2017_2018%2Fhoechstadt_erding_23022018kl.jpg&w=250&h=150&zc=1
24. Februar 2018

Bayernliga - Erding Gladiators gewinnen in Höchstadt mit 4:3

(Bayernliga/Erding) (Wolfgang Krzizok) So dramatisch können Playoffs sein. Im ersten Viertelfinale um die Oberliga-Qualifikation haben die Erding… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHoechstadt%2Fhoechstadt_2016_bank.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. Februar 2018

Bayernliga - Höchstadt erst nach Penalty unterlegen

(Bayernliga/Höchstadt) PM Zum Abschluss der Verzahnungsrunde empfingen die Rats den bereits vorzeitig als Tabellenführer feststehenden Höchstadter… [weiterlesen]

 


 

 

Eat Theball Hockey 12

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 962 Gäste online