Bayernliga - Passau Black Hawks werden zum Schongauer Albtraum!

 

(Bayernliga/Passau) PM Der Freitag der 13. bescherte den Passau Black Hawks in der Passauer EisArena drei Punkte beim Heimspiel gegen die Schongau Mammuts. Die Schongauer dagegen erlebten in den letzten zwanzig Minuten einen wahren Albtraum. 638 Zuschauer verfolgten den überzeugenden 6:1 Heimsieg in der Passauer EisArena und unterstützten die Mannschaft über sechzig Minuten lautstark.

 

Passau 2015

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Die Passau Black Hawks waren von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Das 0:0 am Ende des ersten Drittels, hatten die Schongau Mammuts ihren starken Torhüter Niklas Marschall zu verdanken. Im zweiten Drittel das gleiche Bild. Überlegene Habichte – gegen überforderte Mammuts. Einen individuellen Fehler der Passau Black Hawks nutzten die Schongauer zur überraschenden 0:1 Führung. Die Freude der Gäste währte allerdings nicht lange. Dominik König glich in Überzahl zum 1:1 aus. Im letzten Drittel starteten die Habichte ganz nach dem Geschmack der Zuschauer. Waldemar Detterer netzte nach vier Minuten im Schlussabschnitt zur 2:1 Führung ein. Kurz danach erhitzte eine Szene die Gemüter in der Passauer EisArena.

 

 

Anton Pertl fuhr einen Check gegen einen Schongauer Spieler zu Ende. Der Spieler blieb am Boden liegen und musste vom Arzt behandelt werden. Der Schiedsrichter schickte Anton Pertl daraufhin mit einer fünf plus Spieldauer Strafe zum Duschen.Kaum hatte Anton Pertl die Eisfläche verlassen, sprang der am Boden liegende Schongauer Spieler auf, als wäre nichts gewesen, setzte sich auf die Bank und spielte das Spiel zu Ende. Genau diese Situation brach den Gästen am Ende wohl das „Genick“. Die Passau Black Hawks spielten die fünf Minuten Unterzahl souverän herunter und starteten mit viel Wut im Bauch die Schongauer Demontage! Stefan Groß, Roman Nemecek, Petr Sulcik und Philipp Müller schossen die Passau Black Hawks zum mehr als verdienten 6:1 Heimsieg.

 

 

„Wir haben gut gespielt. Die ersten zwei Drittel ging die Taktik der Schongauer gut auf. Der Führungstreffer hat uns dann auf die Siegerstraße gebracht. Die Strafzeit gegen Anton Pertl hat uns nicht aus der Bahn geworfen. Ich möchte dazu nicht viel sagen, jeder im Stadion hat gesehen was da los war.“ fasste Christian Zessack das Spiel auf der Pressekonferenz zusammen. „Am Sonntag reisen wir dann nach Höchstadt, da versuchen wir den Favoriten kräftig zu ärgern. Jedes Eishockeyspiel beginnt bei null. Wir wollen auch am Sonntag die Punkte einfahren.“ so der Ausblick für das zweite Spiel des Wochenendes.

 

 

Das nächste Heimspiel steht bereits am Sonntag den 22. Oktober um 18.30 Uhr auf dem Programm. Die Passau Black Hawks treffen dann auf den EV Pegnitz. Vorher spielen die Passau Black Hawks am Freitag bei den Erding Gladiators. „Wir fahren fürs Leben“ lautet bei der Auswärtsfahrt das Motto. Der 1. Eishockey Fanclub wird die Einnahmen der Auswärtsfahrt der Kinderklinik Passau spenden. Die Aktion wird von den Passau Black Hawks und dem Gasthaus Öller unterstützt. „Das ist wieder eine ganz tolle Sache für einen guten Zweck. Ihr unterstützt die Mannschaft und könnt gleichzeitig viel gutes tun. Wir hoffen auf viele Anmeldungen und eine tolle Auswärtsfahrt.“ so Sebastian Höhn vom 1. Eishockey Fanclub. Anmeldungen für die Auswärtsfahrt sind bei Sebastian Höhn und Marcus Fischer vom 1. EFC Passau möglich.

 

 


 

Passau

Mehr Informationen über den Eishockey Club Passau Black Hawks wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpfaffenhofen%2FPfaffenhofen_landsberg.jpg&w=250&h=150&zc=1
06. November 2017

Bayernliga - EC Pfaffenhofen unterliegt nach schwachem Beginn mit 2:5 in Füssen

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM War es am Freitag im Heimspiel gegen Erding noch das zweite Drittel, das aus Pfaffenhofener Sicht komplett misslungen… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2016_2017%2FPei%C3%9Fenberg_Buchloe_170117-2.JPG&w=250&h=150&zc=1
06. November 2017

Bayernliga - Verrückter Krimi beschert Buchloer Piraten erstes Sechs-Punkte-Wochenende

(Bayernliga/Buchloe) PM Nach dem 5:4 Derbysieg am Freitag in Landsberg konnten die Buchloer Piraten auch am Sonntag drei Punkte holen und somit das… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpfaffenhofen%2FBLAR_WG-PAF_036.jpg&w=250&h=150&zc=1
05. November 2017

Bayernliga - Pfaffenhofen IceHogs geben Spiel gegen Erding im Mitteldrittel aus der Hand

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Zwanzig Minuten lang sah es sehr gut aus für den EC Pfaffenhofen am Freitag in der Partie gegen den TSV Erding. Mit 1:0… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBuchloe%2F2017_2018%2Flandsberg_buchloe_2016.jpg&w=250&h=150&zc=1
04. November 2017

Bayernliga - ESV Buchloe gelingt Überraschungserfolg mit Derbysieg in Landsberg

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit der wohl kompaktesten Mannschaftsleistung der Saison sicherten sich die Buchloer Piraten am Freitagabend im… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBuchloe%2F2017_2018%2FChristopher_Lerchner_buchloe.JPG&w=250&h=150&zc=1
30. Oktober 2017

Bayernliga - ESV Buchloe spielt beim Tabellenzweiten in Dorfen lange gut mit, verliert dann aber doch 3:6

(Bayernliga/Buchloe) PM Trotz einer Leistungssteigerung im Vergleich zur 4:6 Freitagsniederlage gegen Passau mussten sich die Buchloer Pirates am… weiterlesen

 


 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 169 Gäste online