Bayernliga - Michael Dippold verlässt EC Pfaffenhofen

Ecdc Pfaffenhofen 261116 023

 

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Nach einem spannenden Saisonfinale in dem sich der EC Pfaffenhofen in der Abstiegsrunde den Klassenerhalt in der Bayernliga gesichert hat, ist eine erste Personalentscheidung gefallen. Trainer Michael Dippold verlässt die IceHogs, nachdem sich beide Seiten nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten.

 


"Wir haben intern gemeinsam die Spielzeit analysiert. Michael will sich neuen Aufgaben widmen, dem stehen wir natürlich nicht im Weg", sagte Abteilungsleiter Alexander Dost. Michael Dippold hatte Anfang Dezember in Pfaffenhofen die Nachfolge von Heinz Zerres angetreten, zu einem Zeitpunkt, als die IceHogs schon abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenrang lagen - und sie in der Abstiegsrunde dann souverän zum Klassenerhalt geführt. Dafür hatte der Bayreuther immer wieder den weiten Weg aus Oberfranken an die Ilm auf sich genommen. Für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit möchte sich der EC Pfaffenhofen ausdrücklich bei Michael Dippold bedanken und wünscht ihm für die weitere Zukunft alles Gute.

 

 

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 



 




EC Pfaffenhofen 200x200Mehr Informationen über den EC Pfaffenhofen erhalten Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1059 Gäste online