schanner banner supreme

NHL Expansion Draft Las Vegas Golden Knights
eishockey-online.com spielt GM und stellt das NHL Team zusammen
Gewinnspiel der Straubing Tigers
Werde "GM for one day" !
Memmingen Indians rüsten auf
Petr Haluza kommt aus der DEL2
KÜHNHACKL - Ein Name für die Ewigkeit
Tom Kühnhackl schreibt Geschichte - 2-facher Stanley Cup Sieger


München, 18. Oktober 2011 - Noch vor dem Startschuss zum dritten Deutschland Cup vom 11. bis 13. November 2011 in der Olympiahalle steht fest,  dass das hochkarätige Vier-Nationen-Turnier in München bleibt. „Wir freuen uns über die freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem DEB und möchten, dass der Deutschland Cup im Olympiapark eine dauerhafte Heimat findet“ erklärte Olympiapark-Chef Ralph Huber anlässlich der Vertragsverlängerung um weitere drei Jahre.

"Wir haben mit der Nationalmannschaft in der Olympiahalle in den letzten Jahren tolle Erfolge gefeiert und  freuen uns, dass wir die gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit fortsetzen können. Das Feedback der teilnehmenden Nationen war durchweg positiv und die Zuschauerresonanz ansprechend mit steigender Tendenz was zeigt, dass München ein guter Standort und die Olympiapark Gesellschaft ein verlässlicher Partner ist", sagte DEB-Präsident Uwe Harnos.






München soll sich zur Eishockey Hochburg entwickeln und neben einem DEL-Standort auch wichtige Spielstätte der Nationalmannschaft sein. Huber betonte insbesondere auch das große Engagement der Partner auch weit über die vertraglichen Vereinbarungen hinaus: „Hier ist vor allem auch die große, ehrenamtliche Unterstützung durch den EHC hervorzuheben.“


München ist ein gutes Pflaster für die junge deutsche Nationalmannschaft, das haben die letzten beiden Turniere in der Olympiahalle bewiesen. So will die DEB-Auswahl in diesem Jahr natürlich zum dritten Mal in Folge den Titel gewinnen.
Doch auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung warten vom 11. bis 13. November in der Olympiahalle hochkarätige Gegner. Für die Mannschaft aus den USA ist die Marschrichtung bei der sechsten Deutschland Cup-Teilnahme klar vorgegeben:
Der Pokal muss wieder nach Nordamerika. Hochmotiviert tritt auch die Schweiz an. Dabei geht es den Eidgenossen nicht nur um den dritten Titelgewinn nach 2001 und 2007.

Bei den letzten beiden Begegnungen im Rahmen des Deutschland Cups ging die DEB-Auswahl als Sieger vom Eis. Die Slowakei schließlich, Weltmeister 2002 und zweimaliger Cup-Sieger, hat nach ihrer Vorrundenniederlage der 2011 IIHF WM noch eine Rechnung mit der Mannschaft von Bundestrainer Jacob Koelliker offen. Keine leichte Aufgabe also für die junge deutsche Nationalmannschaft, die sich zuletzt bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei in hervorragender Form präsentiert hat. Aber: „Wir bereiten uns gründlich vor, um für dieses hochkarätig besetzte Turnier in Topform zu sein“, verrät Koelliker. Auch die Mannschaft freut sich bereits auf die ersten Spiele unter dem neuen  Trainer.

Mehr Informationen zum Deutschland Cup seit der Gründung im Jahr 1987 findet Ihr auf der Webseite www.deutschlandcup.de, es wird auch während des Deutschland Cup ein Webradio aus der Olympiahalle geben, wo Ihr auch zuhause die Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft verfolgen könnt.


Des Weiteren verlosen wir ein Original Trainingstrikot der Nationalmannschaft mit Unterschriften der Mannschaft.




Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
jenny harss 2017 wm
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

News Champions Hockey League

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 398 Gäste online