EURO Hockey Challenge (19:30 Uhr)

Deutschland 4:2 Finnland (3:0) (1:1) (0:1)

Das Team von Bundestrainer Uwe Krupp hat mit dem heutigen Sieg über Finnland im Rahmen der Euro Hockey Challenge eine Sensation gelandet. Über 16 Jahre ist es her, dass eine Deutsche Mannschaft die Finnen besiegen konnte. Beim Aufeinandertreffen am Donnerstag musste Deutschland noch eine 2:4 Niederlage hinnehmen, konnte aber bereits zu Ende des letzten Drittels immer besser ins Spiel finden und kam in der Schlussminute noch zu zwei Treffern.

Beim heutigen Spiel konnte man bereits im ersten Drittel sensationell mit 3:0 gegen die Finnen in Führung gehen. Die Tore für Deutschland erzielten Christoph Gawlik (7.), Philip Gogulla (10.) und Christoph Ullmann (11.). Am Donnerstag war die Deutsche Mannschaft in der Chancenauswertung im Vergleich zum heutigen Sensationsspiel nicht erfolgreich.

Im zweiten Drittel machte NHL Profi Korbinian Holzer mit dem zwischenzeitlichen 4:0 alles frühzeitig klar, Die Finnen konnten zwar noch mit zwei Toren auf 2:4 verkürzen standen aber zum Schluss mit einer Blamage gegen Deutschland kleinlaut auf dem Eis.


Bundestrainer Uwe Krupp: „Die Mannschaft hat heute wirklich eine riesen Leistung gezeigt und von der ersten bis zur letzten Minute gekämpft. Ich sage immer ‚die Finnen spielen so, wie wir gerne spielen wollen, nur besser‘ – heute waren wir die bessere Mannschaft. Den Grundstein dazu haben wir im ersten Drittel gelegt, haben aber während des gesamten Spiels immer wieder konstant Druck gemacht. Mit diesem Sieg haben wir heute ein Zeichen gesetzt. Es war ein wichtiger Schritt für uns, um uns Selbstvertrauen im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in zwei Wochen zu holen. Marcel Müller und Korbinian Holzer haben sich von Beginn an perfekt ins Team integriert und man merkt, dass die Mannschaft immer weiter zusammen wächst.“

 


EURO Hockey Challenge (19:30 Uhr)

Deutschland 2:4 Finnland (0:1) (0:1) (2:2)

Die WM Vorbereitung Phase III beginnt heute abend mit dem Spiel gegen Finnland.

In der bisherigen Vorbereitungsphase konnten die Deutschen bisher zwei Siege gegen Österreich verbuchen und auch zwei Niederlagen gegen die Schweden. Mit Finnland trifft das Team von Uwe Krupp auf eine Mannschaft die schnelles, körperbetontes Eishockey spielt und immer mit einer hohen Erwartungshaltung in die einzelnen Turniere geht. Der finnische General Manager und 5facher Stanley Cup Sieger Jarri Kurri hatte vor dem Spiel verlauten lassen, dass alles andere als ein Sieg nicht aktzeptabel sei.

Bereits zu Beginn des ersten Drittels spielen die Finnen ihr gewohntes hartes und schnelles Eishockey und bringen die Deutsche Abwehr das ein und andere Mal zum wackeln. Auch in Unterzahl ist das finnische Spiel sehr stark und aggressiv, so dass das deutsche Team kaum zu zwingenden Torchancen kommt.

Nach 10 Minuten hat sich Deutschland, welches durch die NHL Akteure Marcel Müller und Korbinian Holzer (Toronto) verstärkt wurde, dem hohen Tempo läuferisch angepasst und stehen auch körperlich robuster als in der Anfangsphase. Durch einen katastrophalen Fehlpass in Überzahl hinter dem Tor von Dennis Endrass,  erzielt Jakki Immonen in der 14. Min. die 1:0 Führung für Finnland.

Uwe Krupp hatte seinem Team in der Drittelpause einiges zu sagen und dies hat Wirkung gezeigt. Die Deutsche Mannschaft tritt im zweiten Drittel wesentlich besser und zweikampfstärker auf und erarbeiten sich auch einige gute Chancen. Frank Mauer trifft in der 29. Minute auf Vorlage von Philip Gogulla leider nur den Pfosten. Das gibt Selbstvertrauen und es folgen gleich die nächsten Möglichkeit durch John Tripp und Gogulla.

Doch die gute Phase der Deutschen wird durch ein Überzahltor von Pesonen (33.) zum 2:0 gestoppt. Wieder einmal macht ein Powerplay gegen ein große Eishockeynation den Unterschied, obwohl man drauf und dran war den Ausgleich zu erzielen. Die Schlussminuten im Mittelabschnitt gehören dem DEB Team, doch die Schussbemühungen führen noch zu keinem Torerfolg.

Im Eishockeysport werden stehen gelassene Tormöglichkeiten von den Spitzen Teams gnadenlos bestraft. So auch heute, als das deutsche Team den Schwung aus dem Mittelabschnitt mit in das dritte Drittel nahmen und sich zahlreiche gefährliche Möglichkeiten erspielten schlagen die Finnen in der 54. Minute durch Teemu Pulkkinen zu und erzielen mit dem 3:0 die Vorentscheidung. Zwei Minuten später ist es erneut Pulkkinen der mit seinem zweiten Tor das 4:0 erzielt. Markus Kink zeigt in der 59. Minute mit einem Hammer von der blauen Linie, dass Deutschland auch Tore schiessen kann. 16 Sekunden vor Schluss fällt durch Frank Mauer sogar noch das 2:4, der Lohn dafür dass die Deutsche Mannschaft über das ganze Spiel nie aufgegeben hat und immer weiter gekämpft hat.

Auf diesen Treffer kann die Truppe von Uwe Krupp für das morgige Spiel aufbauen.




 

Team Deutschland

Torhüter:
32 Dimitri Pätzold
44 Dennis Endras
(Abruf Treutle Nikolas)


Verteidiger:
20 Robert Dietrich
5 Draxinger Tobias
69 Kettemer Florian
77 Nikolai Goc
34 Kohl Benedikt
3 Justin Krüger
27 Lavallee Kevin
2 Denis Reul
7 Holzer Korbinian


Stürmer:
29 Barta Alexander
9 Flaake Jerome
28 Mauer Frank
61 Christoph Gawlik
87 Philip Gogulla
39 Greilinger Thomas
75 Kink Markus
40 Manuel Klinge
55 Felix Schütz
21 John Tripp
47 Christoph Ullmann
16 Wolf Michael
25 Müller Marcel
86 Daniel Pietta





Die EURO Hockey CHALLENGE 2011/2012

 

Saison 2011 Saison 2012
Pool A A1 RUS A2 SWE Pool A A1 RUS A2 SWE
A4 CZE A3 FIN A4 CZE A3 FIN
Pool B B1 SUI B2 SVK Pool B B2 SVK B1 SUI
B4 BLR B3 GER B3 GER B4 BLR
B5 NOR B6 LAT B6 LAT B5 NOR
Pool C C1 DEN C2 AUT Pool C C1 DEN C2 AUT

Eishockey News aus der DEL

mann nbb 15092019
16. September 2019

DEL – Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Unterschiedliche Vorzeichen vor diesem Klassiker. Mannheim mit einem Sieg im ersten Saisonspiel und die Kölner mit einer Niederlage. Pavel Gross startete… [weiterlesen]
Krefeld Augsburg 150919 1
16. September 2019

DEL - Krefeld unterliegt Augsburg in der Verlängerung

(DEL/Krefeld) PM (RS) DejaVu im zweiten Saisonspiel der Krefeld Pinguine. Diesmal wurde Zuhause der zwei Tore Vorsprung nicht über die Zeit gebracht und somit hatten die Augsburger… [weiterlesen]
2019 09 15 ingolstadt nrnberg
15. September 2019

DEL - Ingolstadt mit Niederlage zum Heimauftakt

(DEL/Ingolstadt) PM Das hatte man sich beim ERC Ingolstadt deutlich anders vorgestellt. Nach dem 10:4-Kantersieg in Schwenningen am Freitag mussten sich die Panther im ersten Heimspiel… [weiterlesen]
D75 2647
15. September 2019

DEL- Iserlohn: 2:3 (SO) gegen die Straubings Tigers. Hochspannung am Seilersee, Straubing macht Saisonstart perfekt

(DEL/Iserlohn) (Rü) Wie bereits zum Saisonstart in Köln ging es für die Roosters in die Verlängerung, diesmal ging das Spiel 2:3 nach Penaltyschießen zu Gunsten der Gäste aus Straubing…
peterkaGEPA full 33400 GEPA 15091917023
15. September 2019

EHC Red Bull München gewinnen DEL-Heimspielauftakt gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat gegen die Düsseldorfer EG mit 3:2 (2:1|0:1|1:0) gewonnen und steht nach dem zweiten Spieltag bei den maximal möglichen sechs Punkten. Vor…
2019 09 15 bremerhaven berlin
15. September 2019

DEL - Eisbären Berlin verlieren deutlich gegen Bremerhaven

(DEL/Berlin) PM Die Eisbären Berlin unterlagen am Sonntagnachmittag in ihrem zweiten Spiel der DEL-Saison 2019/20 bei den Fischtown Pinguins mit 0:5. Vor über 4600 Zuschauern in der…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Toelz Dresden 150919
16. September 2019

DEL2 - Offensivstarke Tölzer Löwen mit Sieg über Dresden

(DEL2/Bad Tölz) PM Der erste Saisonsieg ist eingefahren. Das erste Heimspiel ist gewonnen. Die Tölzer Löwen zeigen über 40 Minuten eine starke Leistung, machen es erst im… [weiterlesen]
2.Spt Crimmitschau vs. Bayreth
15. September 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau müssen sich gegen die Bayreuth Tigers mit 3:6 geschlagen geben

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten zum 1. Heimspiel der Hauptrunde vor einer tollen Kulisse von 2.801 Zuschauern leider keine Punkte bejubeln. Nach einem… [weiterlesen]
Busch 1
14. September 2019

DEL2 - Karlsson Schlagschüsse bringen 2 Punkte für die Bayreuth Tigers

(DEL2/Bayreuth) PM Zum Saisonauftakt vor 1937 Zuschauern im Tigerkäfig brauchten beide Teams einige Minuten um auf Temperatur zu kommen. Erst nach und nach konnte man den verhaltenen… [weiterlesen]
Dresden Landshut 130919
14. September 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren erstes Spiel der neuen Saison nach Verlängerung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das erste DEL2-Punktspiel gegen den Aufsteiger EV Landshut nach Verlängerung mit 1:2 (0:0; 1:1; 0:0; 0:1) verloren. Verzichten musste… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Saisoneröffnungsfest 004
16. September 2019

Oberliga - Knappe Niederlage der Selber Wölfe gegen die Moskitos Essen

(Oberliga/Selb) PM In einem durchaus ansehnlichen Vorbereitungsspiel gegen die Moskitos Essen zogen unsere Wölfe mit 3:5 den Kürzeren. Bei den Wölfen klappte das Zusammenspiel phasenweise schon ganz… [weiterlesen]
erding waldkraiburg 13092019
15. September 2019

Spielfreudige Waldkraiburger drehen Rückstand im ersten Spiel der Vorbereitung

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Waldkraiburg im Eishockeyfieber und das schon nach dem ersten Vorbereitungsspiel. Wie im Laufe der vergangenen Woche angekündigt, ließen die Löwentrainer Alex & Sergej…
EVF Sonthofen VB
11. September 2019

Oberliga - Füssen startet mit Heimsieg in die Vorbereitung

(Oberliga/Füssen) PM Aufsteiger EV Füssen konnte sein erstes Heimspiel in der Saisonvorbereitung siegreich gestalten. Gegen den Nachbarn ERC Sonthofen gab es einen insgesamt verdienten 5:3- Erfolg…
69539294 363474391208062 6582681823782895616 n
09. September 2019

Oberliga - Memmingen mit zwei weiteren Siegen

(Oberliga/Memmingen) PM Einem Sieg im Penaltyschießen ließen die Indians ein 5:2 in Peiting folgen. Die Memminger steigerten sich in der Sonntagspartie erheblich, hatten sie doch am Freitag lange…

Eishockey News Bayernliga

Faustkampf
16. September 2019

Bayernliga - Königsbrunn besteht Härtetest gegen Klostersee

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 8:4 entscheidet der EHC Königsbrunn das Duell gegen den starken Ligakonkurrenten EHC Klostersee. Am Ende siegte die Mannschaft mit den geringeren Strafzeiten. Im Spiel… [weiterlesen]
kempten heim novacek 4
16. September 2019

Bayernliga - Niederlage im Test - Nach hartem Trainingslager der Eishackler

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war eine sehr anstrengende Woche für die Mannschaft der „Eishackler“. Während die normalen Trainings unter der Woche stattfanden, kamen am Freitag bis Sonntag noch…
kempten heim3
11. September 2019

Bayernliga - Eishackler Peißenberg starten mit einem Sieg in die Vorbereitungsphase

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war wieder angerichtet. Das Eis wurde trotz zwischenzeitlichen Problemen doch noch rechtzeitig fertig, die beiden Kontingentspieler waren da, die neuen Trikots schafften…
Tobias Ende und Martin Lidl
06. September 2019

Bayernliga - Martin Lidl spielt in der kommenden Saison an der Ammer für Peißenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Eine Top-Verpflichtung kurz vor den Vorbereitungsspielen. Wir freuen uns sehr das Martin in der kommenden Saison das „Eishackler“-Trikot überzieht. ( Foto TSV Eishackler…

Internationale Eishockey News

20190817 DSC7904 3600px
09. September 2019

CHL – EV Zug als erstes Schweizer Team im Achtelfinale

(CHL 2019) (Roman Badertscher) Der EVZ hat als erstes Schweizer Team nach den ersten vier Gruppenspielen das Achtelfinale der Champions Hockey League erreicht. Die Zentralschweizer konnten in… [weiterlesen]
aev chlG90F4237
08. September 2019

Augsburger Panther auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

(CHL 2019) (Christian Diepold) Mit einem 3:1 Erfolg über die Belfast Giants sind die Augsburger Panther bei Ihrer Premiere auf einem guten Weg das CHL-Achtelfinale 2019/2020 zu erreichen. Die Tore…
mannh vienna 2019
08. September 2019

Adler Mannheim für das CHL-Achtelfinale qualifiziert

(CHL 2019) (Christian Diepold) Mit einem unspektakulären 4:0 Erfolg am Sonntagnachmittag in der SAP Arena gegen die Vienna Capitals hat sich der Deutsche Meister frühzeitig für das Achtelfinale der…
ambriHEI 4848 E Online
08. September 2019

Red Bulls München holen sich Tabellenführung in der Champions Hockey League

(CHL 2019) PM Die Red Bulls haben mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen (1:0|0:1|1:1|0:0|1:0) gegen den HC Ambrì-Piotta die Tabellenführung in der Gruppe G der Champions League errungen. Vor 4.999…

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 267 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen