EURO Hockey Challenge (19:30 Uhr)

Deutschland 4:2 Finnland (3:0) (1:1) (0:1)

Das Team von Bundestrainer Uwe Krupp hat mit dem heutigen Sieg über Finnland im Rahmen der Euro Hockey Challenge eine Sensation gelandet. Über 16 Jahre ist es her, dass eine Deutsche Mannschaft die Finnen besiegen konnte. Beim Aufeinandertreffen am Donnerstag musste Deutschland noch eine 2:4 Niederlage hinnehmen, konnte aber bereits zu Ende des letzten Drittels immer besser ins Spiel finden und kam in der Schlussminute noch zu zwei Treffern.

Beim heutigen Spiel konnte man bereits im ersten Drittel sensationell mit 3:0 gegen die Finnen in Führung gehen. Die Tore für Deutschland erzielten Christoph Gawlik (7.), Philip Gogulla (10.) und Christoph Ullmann (11.). Am Donnerstag war die Deutsche Mannschaft in der Chancenauswertung im Vergleich zum heutigen Sensationsspiel nicht erfolgreich.

Im zweiten Drittel machte NHL Profi Korbinian Holzer mit dem zwischenzeitlichen 4:0 alles frühzeitig klar, Die Finnen konnten zwar noch mit zwei Toren auf 2:4 verkürzen standen aber zum Schluss mit einer Blamage gegen Deutschland kleinlaut auf dem Eis.


Bundestrainer Uwe Krupp: „Die Mannschaft hat heute wirklich eine riesen Leistung gezeigt und von der ersten bis zur letzten Minute gekämpft. Ich sage immer ‚die Finnen spielen so, wie wir gerne spielen wollen, nur besser‘ – heute waren wir die bessere Mannschaft. Den Grundstein dazu haben wir im ersten Drittel gelegt, haben aber während des gesamten Spiels immer wieder konstant Druck gemacht. Mit diesem Sieg haben wir heute ein Zeichen gesetzt. Es war ein wichtiger Schritt für uns, um uns Selbstvertrauen im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in zwei Wochen zu holen. Marcel Müller und Korbinian Holzer haben sich von Beginn an perfekt ins Team integriert und man merkt, dass die Mannschaft immer weiter zusammen wächst.“

 


EURO Hockey Challenge (19:30 Uhr)

Deutschland 2:4 Finnland (0:1) (0:1) (2:2)

Die WM Vorbereitung Phase III beginnt heute abend mit dem Spiel gegen Finnland.

In der bisherigen Vorbereitungsphase konnten die Deutschen bisher zwei Siege gegen Österreich verbuchen und auch zwei Niederlagen gegen die Schweden. Mit Finnland trifft das Team von Uwe Krupp auf eine Mannschaft die schnelles, körperbetontes Eishockey spielt und immer mit einer hohen Erwartungshaltung in die einzelnen Turniere geht. Der finnische General Manager und 5facher Stanley Cup Sieger Jarri Kurri hatte vor dem Spiel verlauten lassen, dass alles andere als ein Sieg nicht aktzeptabel sei.

Bereits zu Beginn des ersten Drittels spielen die Finnen ihr gewohntes hartes und schnelles Eishockey und bringen die Deutsche Abwehr das ein und andere Mal zum wackeln. Auch in Unterzahl ist das finnische Spiel sehr stark und aggressiv, so dass das deutsche Team kaum zu zwingenden Torchancen kommt.

Nach 10 Minuten hat sich Deutschland, welches durch die NHL Akteure Marcel Müller und Korbinian Holzer (Toronto) verstärkt wurde, dem hohen Tempo läuferisch angepasst und stehen auch körperlich robuster als in der Anfangsphase. Durch einen katastrophalen Fehlpass in Überzahl hinter dem Tor von Dennis Endrass,  erzielt Jakki Immonen in der 14. Min. die 1:0 Führung für Finnland.

Uwe Krupp hatte seinem Team in der Drittelpause einiges zu sagen und dies hat Wirkung gezeigt. Die Deutsche Mannschaft tritt im zweiten Drittel wesentlich besser und zweikampfstärker auf und erarbeiten sich auch einige gute Chancen. Frank Mauer trifft in der 29. Minute auf Vorlage von Philip Gogulla leider nur den Pfosten. Das gibt Selbstvertrauen und es folgen gleich die nächsten Möglichkeit durch John Tripp und Gogulla.

Doch die gute Phase der Deutschen wird durch ein Überzahltor von Pesonen (33.) zum 2:0 gestoppt. Wieder einmal macht ein Powerplay gegen ein große Eishockeynation den Unterschied, obwohl man drauf und dran war den Ausgleich zu erzielen. Die Schlussminuten im Mittelabschnitt gehören dem DEB Team, doch die Schussbemühungen führen noch zu keinem Torerfolg.

Im Eishockeysport werden stehen gelassene Tormöglichkeiten von den Spitzen Teams gnadenlos bestraft. So auch heute, als das deutsche Team den Schwung aus dem Mittelabschnitt mit in das dritte Drittel nahmen und sich zahlreiche gefährliche Möglichkeiten erspielten schlagen die Finnen in der 54. Minute durch Teemu Pulkkinen zu und erzielen mit dem 3:0 die Vorentscheidung. Zwei Minuten später ist es erneut Pulkkinen der mit seinem zweiten Tor das 4:0 erzielt. Markus Kink zeigt in der 59. Minute mit einem Hammer von der blauen Linie, dass Deutschland auch Tore schiessen kann. 16 Sekunden vor Schluss fällt durch Frank Mauer sogar noch das 2:4, der Lohn dafür dass die Deutsche Mannschaft über das ganze Spiel nie aufgegeben hat und immer weiter gekämpft hat.

Auf diesen Treffer kann die Truppe von Uwe Krupp für das morgige Spiel aufbauen.




 

Team Deutschland

Torhüter:
32 Dimitri Pätzold
44 Dennis Endras
(Abruf Treutle Nikolas)


Verteidiger:
20 Robert Dietrich
5 Draxinger Tobias
69 Kettemer Florian
77 Nikolai Goc
34 Kohl Benedikt
3 Justin Krüger
27 Lavallee Kevin
2 Denis Reul
7 Holzer Korbinian


Stürmer:
29 Barta Alexander
9 Flaake Jerome
28 Mauer Frank
61 Christoph Gawlik
87 Philip Gogulla
39 Greilinger Thomas
75 Kink Markus
40 Manuel Klinge
55 Felix Schütz
21 John Tripp
47 Christoph Ullmann
16 Wolf Michael
25 Müller Marcel
86 Daniel Pietta





Die EURO Hockey CHALLENGE 2011/2012

 

Saison 2011 Saison 2012
Pool A A1 RUS A2 SWE Pool A A1 RUS A2 SWE
A4 CZE A3 FIN A4 CZE A3 FIN
Pool B B1 SUI B2 SVK Pool B B2 SVK B1 SUI
B4 BLR B3 GER B3 GER B4 BLR
B5 NOR B6 LAT B6 LAT B5 NOR
Pool C C1 DEN C2 AUT Pool C C1 DEN C2 AUT

Eishockey News aus der DEL

del fanplayoffs2020 eol
28. März 2020

DEL - Fan Playoffs 2019/2020

(DEL-Fan Playoffs) eishockey-online.com sucht den Fan-DEL-Champion 2019/2020 mit Eurer Hilfe. Leider musste die DEL-Saison 2019/2020 frühzeitig durch die Corona Pandemie ohne Playoffs… [weiterlesen]
Marcel Goc
23. März 2020

DEL - Marcel Goc wird Skills und Development Coach der Adler

(DEL/Mannheim) PM Erst vor wenigen Wochen gab Marcel Goc sein Karriereende als aktiver Spieler bekannt. Die Adler Mannheim können nun verkünden, dass der 699-fache NHL-Spieler künftig… [weiterlesen]
tripcke dpa
12. März 2020

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke „Das ist eine Tragödie für alle Beteiligten“

(Sport1/Eishockey) PM Nachdem die DEL aufgrund des Coronavirus‘ am vergangenen Dienstag das vorzeitige Saisonende bekanntgegeben hat, äußern sich verschiedene Vertreter aus der Liga in… [weiterlesen]
del del2 2021
10. März 2020

Deutsche Eishockey Liga beendet Saison vorzeitig / DEL2 folgt offiziellen Empfehlungen

(DEL) PM DEL folgt offiziellen Empfehlungen / Playoffs 2020 finden nicht statt / Kein Deutscher Meister in der Saison 2020/21 ( Foto eishockey-online.com / Archiv ) {loadpositionb…
jaffray GEPA full 09529 GEPA 06032020039
09. März 2020

DEL - Red Bulls Stürmer Jason Jaffray beendet Karriere

(DEL/München) PM Der dreimalige deutsche Meister Jason Jaffray wird seine Laufbahn als professioneller Eishockeyspieler nach der Saison 2019/20 und insgesamt 18 Profijahren beenden.…
lamb brady HEI 6419 Galerie
08. März 2020

DEL - Brady Lamb bleibt bis 2020/21 ein Panther

(DEL/Augsburg) PM Wichtige Personalentscheidung kurz vor Beginn der Playoffs: Der umworbene Verteidiger Brady Lamb hat seinen Vertrag bei den Panthern um ein weiteres Jahr verlängert.…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Presse toelz 12032020
12. März 2020

DEL2 - Hauptsponsor weeConomy AG verlängert gutes sechsstelliges Sponsoringvolumen bei den Tölzer Löwen vorzeitig für die Saison 2020/21

(DEL2/Bad Tölz) PM Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz bei den Tölzer Löwen gab der Hauptsponsor weeConomy AG bekannt, dass das Sponsoring um einen sechsstelligen Betrag erhöht wird… [weiterlesen]
PK Bad Toêlz 4961 RZ
04. März 2020

Visionär Cengiz Ehliz in erster Instanz verurteilt: „Urteil betrifft mich als Privatperson, kein Zusammenhang mit wee“

(DEL2/Bad Tölz) (Christian Diepold) Der Gründer und Visionär von weeConomy AG, Cengiz Ehliz, wurde am 11.02.2020 vom Strafgericht Antwerpen in Belgien als einer der Verantwortlichen… [weiterlesen]
Toelz Dresden 150919
02. März 2020

DEL2 - Bad Tölz: McNeelys Treffer sichert Rang fünf

(DEL2/Bad Tölz) PM Platz fünf. Viertelfinale gegen Heilbronn. Soweit die Quintessenz nach einem Abend, der an Spannung auch von Steven Spielberg nicht überboten hätte werden können.… [weiterlesen]
21 Bietigheim JMD
02. März 2020

DEL2- Zum Abschluss noch ein 4:0! Kassel Huskies besiegen Bietigheim und werden Tabellenzweiter

(DEL2/Kassel) PM Zum Abschluss der Hauptrunde trafen am heutigen Abend die Kassel Huskies und die Bietigheim Steelers aufeinander. Die 3.276 Zuschauer in der Kasseler Eissporthalle… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Oberliga Nord Gemeinsamstark
22. März 2020

Gemeinsam stark in der Oberliga Nord

(Oberliga Nord) PM Die Ausnahmesituation, in der wir uns alle seit einigen Tagen befinden, erfordert auch außergewöhnliche Maßnahmen, die so vorher noch nie nötig waren. Deshalb fanden sich Ende der… [weiterlesen]
181028 starbulls weiden 29 L
08. März 2020

Oberliga - Später Powerplay-Doppelpack sichert Heimsieg gegen Weiden

(Oberliga/Rosenheim) PM In einem für die Abschlussplatzierung bedeutungslosen Spiel besiegten die Starbulls Rosenheim am Sonntagabend im ROFA-Stadion die Blue Devils Weiden mit 3:2. Vor 1.926…
eIMG 0331
08. März 2020

Oberliga - Martin Vojcak bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Das spielfreie Wochenende für die Höchstadt Alligators gibt Zeit zum Durchatmen, aber auf der faulen Haut liegt beim HEC auch in diesen Tagen niemand: “Natürlich bietet diese…
KF Eischockey Crocodiles Hamburg Kai Kristian32
05. März 2020

Oberliga - Kai Kristian hütet zwei weitere Jahre das Tor der Crocodiles

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Torwart Kai Kristian um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert. Der 29-Jährige hütet seit 2016 das Tor der Hamburger. Mit einer…

Eishockey News Bayernliga

IMG 4443
10. März 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - die Eispiraten verlieren das zweite Playdownspiel in Schongau nach Verlängerung

(Bayernliga/Dorfen) PM (G.Brennauer/t.f.) Nach einem mitreißenden Krimi unterlag der ESC Dorfen im gestrigen zweiten Playdownspiel bei der EA Schongau nach Verlängerung mit 7:8 (0:2,5:2,2;3,0:1).… [weiterlesen]
IMG 4366
07. März 2020

Bayernliga ESC Dorfen - Der Einstieg in die Playdowns ist schon mal geglückt

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Der ESC Dorfen hat vorgelegt in diesen Playdowns gegen die EA Schongau. Mit 5:3 (1:1, 2:0, 2:2) holten sich die Eispiraten am Freitagabend Sieg Nummer 1…
aIMG 4139
03. März 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - trotz Sieg geht es in die Playdowns

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) 5:2-Sieg gegen Geretsried -Trotz starken Auftritts müssen die Eispiraten ab Freitag gegen Schongau im Abstiegskampf nachsitzen.Die Eispiraten des ESC…
Wald Passau 010320
02. März 2020

Bayernliga - Zurück zu altem Glanz: Waldkraiburger Löwen besiegen Passau

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Es war eine Partie, die für die Waldkraiburger Löwen in der Verzahnungsrunde der Eishockey Bayernliga eigentlich unter einem schlechten Stern stand. Auf ganze sieben…

Internationale Eishockey News

Tim Berni
03. April 2020

National League - Tim Berni wechselt zu den Columbus Blue Jackets!

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Die Columbus Blue Jackets geben bekannt, dass Tim Berni mit einem Entry-Level-Vertrag für die nächsten drei Jahre nach Übersee wechseln wird. Der… [weiterlesen]
meisterpokal
13. März 2020

National League - Meisterschaftsabbruch, kein Schweizermeister und keine Auf-/Absteiger in der Saison 2019/20

(Schweiz National Liga) PM Nachdem gestern die Meisterschaft in der National League & Swiss League aufgrund der behördlichen Anordnungen im Kanton Tessin per sofort abgebrochen werden musste, haben…
National League neu
04. März 2020

Spielbetrieb in den Schweizer Profi-Ligen bis 15. März unterbrochen

(Schweiz National Liga) PM Aufgrund des vom Bundesrat verhängten Veranstaltungsverbots wird der Spielbetrieb in den beiden höchsten Schweizer Eishockey-Ligen bis und mit 15. März unterbrochen. Dies…
National League neu
28. Februar 2020

Wegen Coronavirus: Eishockeyspiele in der Schweiz am Wochenende ohne Zuschauer!

(Schweiz National Liga) PM Sämtliche Spiele der verbleibenden zwei Qualifikationsrunden in der National League finden am Freitag und Samstag vor leeren Rängen statt. Dies aufgrund der jüngsten…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 584 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen