schanner play exposive banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest


In dem Niedersachsen Derby zwischen den Hannover Scorpions und den Grizzly Adams aus Wolfsburg können die Hannoveraner das 6 Punkte Wochenende voll machen und gewinnen glücklich durch ein Tor von Aris Brimanis 25 Sekunden vor dem Ende mit 2:1.

Wolfsburg konnte über weite Strecken das Spiel bestimmen, war optisch überlegen und sah lange wie der sichere Sieger aus, doch die Scorpions um den wiedergenesenen  Kapitän Timo Boos konnten  im letzten Drittel die entscheidenden Zweikämpfe gewinnen und erhöhten den Druck auf die Abwehr von Wolfsburg und kamen dann verdient in der 55. Minute zum 1:1 Ausgleich und letztendlich zum Siegtreffer kurz vor Schluss.

Bereits am vergangenen Freitag waren die Scorpions in München mit 3:0 erfolgreich und sicherten sich somit weitere 6 Punkte im Kampf um die Playoffplätze.

Bester Spieler des Spiels war am heutigen Tag erneut Goalkeeper Tylor Moss der mit seinen Paraden Hannover bis zum Ende die Möglichkeit auf einen Sieg gewahrt hatte.

"Toni Krinner: Ich bin stolz auf mein Team, da wir heute gegen die beste Mannschaft aus der Liga nie aufgegeben haben, obwohl wir ersatzgeschwächt waren. Es war zwar ein glücklicher Sieg, aber Dank unserem hervorragenden Torhüter Tylor Moss, der uns bis zum Ende im Spiel gehalten hat haben wir dann durch die Kampfbereitschaft doch noch gewinnen können. Die sechs Punkte sind für uns sehr wichtig um unser Saisonziel die Playoffs zu erreichen."

NEWSFLASH:

Manager Charly Fliegauf hat mitgeteilt, dass Jochen Reimer definitiv die Grizzly Adams am Saisonende verlassen wird. Ober der frisch gebackene Nationaltorhüter zum EHC München wechselt wollte er allerdings nicht offiziell bestätigen. Jochen Reimer der bereits in der 2. Bundesliga für München gespielt hatte würde ganz gut nach München passen, da Martin Buchwieser mit der Schwester verlobt ist.




 Die Ergebnisse des 53. Spieltages   

         
Kölner Haie Adler Mannheim 6:4
  Chris Lee, Matt Pettinger,
Philip Gogulla, Ryan Ramsey,
Johan Akerman, Creg Claaßen
  Michael Glumac, Nicholas Dimitriakos
Steven Reinprecht, Francois Method
 
         
ERC Ingolstadt EHC München 2:3 n. P.
  Michael Waginger, Thomas
Greilinger,
  Dylan Gyori, David Wrigley, Kyle Helms  
         
Thomas Sabo Ice Tigers Eisbären Berlin 2:0
  T.J. Kemp, Greg Leeb    
       
Krefeld Pinguine Augsburger Panther

3:2

  Boris Blank (2), Patrick Hager   Riley Armstrong, Jonathan Paiement  
         
Iserlohn Roosters Straubing Tigers 2:0
  Michael Wolf, Pat Kavanagh    
         
Hannover Scorpions Grizzly Adams Wolfsburg 2:1
  Ryan Maki, Aris Brimanis   Tyler Haskins,  

Im Nachmittagsspiel zwischen den Thomas Sabo Ice Tigers und den Eisbären Berlin musste Don Jackson und sein Team die zweite Niederlage in Folge hinnehmen und Patrick Ehelechner konnte seinen zweiten Shutout in dieser Saison einfahren.
Die Eisbären Berlin bleiben trotz der Niederlage auf dem 2. Tabellenplatz.

14.056 Zuschauer in der Lanxess Arena sahen das DEL Spiel der Kölner Haie gegen die Mannheimer Adler. Die Adler aus Mannheim führten in der Partie bereits drei Mal und mussten sich durch die Tore von Johan Akermann und Creg Claaßen in den letzten drei Minuten dennoch geschlagen geben. Für die Kölner Haie waren es wieder drei wichtige Punkte im Kampf um Platz 10.





Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

transfers

 

 

Aktuelle Interviews

rick boehm toelzer loewen
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
yasin ehliz ca 2017
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
sebastian vogl2016
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...
frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...

News Champions Hockey League

 onlineshop

 

 

eol shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 266 Gäste online