Die Hamburg Freezers stoppten heute die Siegesserie des EHC München aus den vergangenen 4 Spielen. Beim Müller-Brot Familientag in der mit über 6.400 Zuschauer ausverkauften Eisshalle in München konnten sich die Hanseaten mit 4-2 gegen den DEL Aufsteiger durchsetzen.

Spielentscheidend waren die Special-Teams im Powerplay. Die Hamburger gingen durch ein Überzahltor von Rainer Köttsdorfer in der 8. Minute auf Vorlage vom Ex-Münchner und NHL Spieler Christoph Schubert mit 0-1 in Führung.

Der EHC München tat sich heute über weite Strecke des Spiels sehr schwer und fand nicht zu gewohnten Stärke. Der Ausgleichstreffer folgte ebenfalls im Powerplay durch Martin Buchwieser 3 Sekunden vor Ablauf des ersten Drittels als dieser einen Schlagschuss von Stephane Julien abfälschte.

Im zweiten Drittel waren es erneut die Special-Teams die das Spielgeschehen beeinflussten. München musste durch zwei Wechselfehler erneut in Unterzahl ran und in der 35. Minute war es Chat Bassen der die Führung für Hamburg im Powerplay erzielte.

Der Schlussabschnitt war über weite Strecken ausgeglichen. Die Hamburger nutzten ein Unachtsamkeit in der Münchner Abwehr in der 45. Minute durch Colin Murphy zum 3-1. Die Schlussminuten hatten es dann aber in sich. In der 58 Minute war es Ryan Ready der den Anschlusstreffer zum 3-2 markierte. Kurz daruf gab es eine Strafzeit für Hamburg und Pat Cortina nimmt Sebastian Elwing zu gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. Mit 6-4 stürmen die Münchner auf das Tor von Daniel Taylor, müssen aber das Emtynet Goal von King zum 2-4 hinnehmen.

Benoit Laporte holt somit seine ersten 3 Zähler für die Hamburg Freezers seit dem er im Dezember für Stephane Richer hinter die Bande in Hamburg gewechselt ist.



Die Ergebnisse des 38. Spieltages 

EHC München Hamburg Freezers 2:4  
Eisbären Berlin Iserlohn Roosters 4:2  
Grizzly Adams Wolfsburg Straubing Tigers 2:3  
Augsburger Panther Mannheimer Adler 4:3  
Krefeld Pinguine Thomas Sabo Ice Tigers 4:2  
 
 






            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

139781756 435300620940920 997215524612017279 n
17. Januar 2021

PENNY-DEL - Mannheim bezwingt Nürnberg mit 3:2

(PENNY-DEL/Nürnberg) (Hermann Graßl) In Nürnberg empfingen die Ice Tigers als Schlusslicht den Tabellenführer der Gruppe Süd, die Adler aus Mannheim. Nürnberg war erpicht, den…

Eishockey News DEL2

Löwenjubel
18. Januar 2021

DEL2 - Einen Schritt zu langsam

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Kassel Huskies haben elf ihrer letzten zwölf Spiele gewonnen. Am Sonntagabend bewiesen sie über weite Strecken, wieso das der Fall ist. Das Team von Tim Kehler… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 496 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.