Die Nachricht, dass Uwe Krupp nächstes Jahr als Trainer zu den Kölner Haien wechselt konnte das Team von Niklas Sundblad im ersten Spiel nach der Länderspielpause gegen die Mannheimer nicht genügend motivieren.
In einem hart umkämpften Spiel verloren die Kölner mit 2-4 gegen die Adler aus Mannheim.

Im ersten Drittel war das Spiel über weite Strecken ausgeglichen. In der 10. Minute war es Robert Dietrich der mit seinem ersten DEL-Tor seit April 2008 das 1-0 markierte. 38 Sekunden vor dem Ende des ersten Drittels war es Frank Mauer der eine Konterchance gegen Dubielewicz zum 2-0 nutzte.

Das 87. Spiel zwischen den Kölner Haien und den Mannheimer Adlern beginnt im zweiten Drittel mit einem kurzen Aufbäumen der Kölner. Symptomatisch für die Situation in Köln ist allerdings in der 27. Minute das 3-0 von Method für Mannheim. Der Kölner Goalie Dubielewicz wehrt einen Schuss mit der Kelle nach vorne ab und schiesst so Method an, der Puck prallt dann gegen den Pfosten und vom Schoner ins Tor der Kölner.

Die Kölner tun sich schwer, die einfachen Pässe kommen nicht an und Torchancen werden auch keine hochkarätigen erspielt. Durch einen Fehler von Scalzo in der 37. Minute erzielt Brett Breitkreuz das 1-3 für die Haie.

Der beste Kölner Spieler John Tripp trifft in der 43. Spielminute mit seinem 9 Saisontreffer zum 2-3. John Tripp kam erst während der laufenden Saison von Hannover Socrpions wo er sich ohne Gehalt zur Verfügung gestellt hatte um Eishockey spielen zu können und sich für einen neuen Verein zu empfehlen. Köln spielt nach dem Anschlusstreffer mit viel mehr Druck zum Tor und erspielt sich einige gute Torchancen. Kurz vor Schluss als die Kölner mit einem 6 Feldspieler alles nach vorne werfen ist es Frank Mauer, der mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag das 4-2 für Mannheim erzielt.




Die Ergebnisse des 23. Spieltages 

ERC Ingolstadt Iserlohn Roosters 4:3 n.V.  
Augsburger Panther Sabo Ice Tigers Nürnberg  4:2  
Straubing Tigers Krefeld Pinguine 3:2  
Kölner Haie Mannheimer Adler 2:4  
Grizzly Adams Wolfsburg DEG Metro Stars 4:1  
Hamburg Freezers Eibären Berlin 3:2 n. P.  
       





Eishockey News aus der PENNY-DEL

wob deg i Cf5xt9D X3
18. September 2021

DEG torlos bei den Grizzlys

PENNY-DEL (Wolfsburg/PM) Die Düsseldorfer EG hat gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 0:2 (0:0; 0:1; 0:1) verloren. In einer engen Partie fehlte den Rot-Gelben am Ende die Durchschlagskraft.… [weiterlesen]

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1168 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.