Der EHC München konnte am 16. Spieltag vor 3.753 Zuschauern in seinem Heimspiel gegen die DEG Metro Stars nur einen Punkt einfahren. Die Münchener gingen bereits gegen eine schwungvoll auftretende Mannschaft aus Düsseldorf nach 6 Minuten mit 0-2 nach Toren von Rob Collins und Andy Roach (Powerplay) in Rückstand.
Nachdem sich die Mannschaft von Pat Cortina gefangen hatte konnte David Wrigley in der 9. Minute und Dave Reid in der 11. Minute den Ausgleich im Powerplay erzielen.
Das zweite Drittel begann mit einem Pfostenschuss nach 30 Sekunden aus kurzer Distanz von Daniel Kreutzer.  Die zahlreichen Chancen auf beiden Seiten wurden jeweils von den beiden starken Torhütern Sebastian Elwing und Sebastian Aubin zu Nichte gemacht.

Die ersten beiden Drittel wurden von beiden Mannschaften mit einem hohem Tempo gespielt. Dies war dann zum Schlussdrittel beiden Teams deutlich anzuerkennen. Beide Mannschaften versuchten den entscheidenden Treffer zu platzieren, jedoch gelang kein weiterer Treffer mehr.



In der darauffolgenden Verlängerung traf erst Eric Schneider den Pfosten ehe dann auf Düsseldorfer Seite  James Connor das Metallgestänge traf. Die letzten Sekunden in der Overtime waren dann die besten des gesamten Spiels. 12 Sekunden vor dem Ende wehrte Sebastian Elwing sensationell gegen Daniel Kreutzer ab, ehe dann mit der Schluss-Sirene ein Teffer für München viel, der jedoch vom Hauptschiedsrichter nicht gegeben wurde. Der Treffer viel Bruchteile von Sekunden zu spät, nachdem schon die Sirene ertönt war.

Im Penaltyschiessen dominierten wie auch schon im Spiel die beiden Torhüter. Daniel Kreutzer war der 9. Penaltyschütze der das entscheidende 3-2 für Düsseldorf erzielte.

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

kurashev IMG 5326
13. März 2021

NHL - Zwei Schweizer mischen die Chicago Blackhawks auf

(NHL/News) (Roman Badertscher) 12 Schweizer spielen diese Saison in der besten Eishockeyliga der Welt, der Natonal Hockey League. Zu den grössten Überraschungen zählten bisher Pius Suter und Philipp…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 948 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.