CHL 2021 - Sieg und Niederlage für Lausanne und Zug

 

Champions Hockey League (Lausanne/Zug/RB) In der CHL gab es für die Fans der Schweizer Teams aus Lausanne und Zug je einen Sieg und eine Niederlage zu sehen. Lausanne verlor deutlich gegen Lukko Rauma, gewann dafür das Spiel gegen Cardiff mit 2:0. Der EVZ verlor seinerseits das zweite Spiel gegen Rögle Ängelholm auch zuhause und schoss sich zwei Tage später gegen SonderjyskE Vojens den Frust vom Leib.

 

2021 09 02 Lausanne Rauma justpictures.ch
(Foto: justpictures.ch)

 

 


 

Der Lausanne HC bekam den Unterschied im Rückspiel gegen Lukko Rauma nach dem 2:3 Overtime-Sieg im Norden deutlich zu spüren. Die Mannschaft von John Fust brachte keinen einzigen Treffer zustande, während Rauma in der 25. Minute durch Pavol Skalicky in Führung ging. Bis zur 57. Minute hatte Lausanne die reelle Chance, noch auszugleichen bis sich Christoph Bertschy zu einem Beinstellen hinreissen liess, welches geahndet wurde. Sebastian Repo traf im Powerplay und Michael Haga schliesslich noch ins verlassene Tor zum Endstand von 0:3. 

 

Gegen die Cardiff Devils war Lausanne erfolgreicher, nachdem man im Hinspiel in den letzten Minuten das Spiel mit 4:1 aus der Hand gab. Auch wenn das Spiel lange torlos blieb, war es Lukas Frick der mit einem Shorthander die Waadtländer in Führung brachte. 55 Sekunden vor Spielende traf Christoph Bertschy noch ins verlassene Gehäuse von Cardiff und sicherte sich damit den Heimsieg für Lausanne.

 

Der EV Zug verlor nach dem 5:3 auswärts in Rögle auch das Spiel zuhause in der BOSSARD Arena. Dieses Mal fiel das Resultat mit 1:2 noch knapper aus. Dabei war das Spiel über die ganze Zeit stets ausgeglichen. In der dritten Minute erzielten die Gäste im Powerplay das 0:1 durch Lucas Ekestahl Jonsson und noch vor der ersten Pause glich Carl Klingberg ebenfalls in Überzahl aus. Das 1:2 fiel schliesslich nach 55 Sekunden in der Overtime durch Anton Bengtsson.

 

Im Spiel gegen SonderjyskE Vojens ging der Favorit aus der Schweiz bis zur 23. Minute mit 3:0 in Führung. Das 3:1 markierte Shawn O'Donnell für Vojens in der 35. Spielminute. Dann folgten die Tore vier bis acht für den EVZ, die durch Lino Martschini, Christian Djoos, Dario Simion und dem Doppelschlag von Reto Suri erzielt wurden. Anders Biel war in der 50. Minute mit dem zweiten Treffer für die Dänen erfolgreich. Keine Minute später setzte Marco Müller das Skore auf 9:2, ehe Anders Biel tatsächlich noch einen Shorthander zum 9:3 gelang.

 

 

 

Weitere Resultate:

02.09.2021 Ocelari Trinec - HC Fribourg-Gottéron 3:4

02.09.2021 IFK Helsinki - ZSC Lions 0:2

03.09.2021 Skelleftea AIK - HC Lugano 3:5

04.09.2021 Frölunda HC - ZSC Lions 4:3 OT

04.09.2021 Slovan Bratislava - HC Fribourg-Gottéron 0:2

05.09.2021 Tappara Tampere - HC Lugano 3:2 OT 

 

 



1200px Champions Hockey League logo.svg

Die Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es nehmen am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Finale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

Weitere Internationale Eishockey News

 

 

 

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

2021 09 19 bietigheim wolfsburg Dunja Dietrich 09
19. September 2021

Dritter Sieg in Serie für die Grizzlys Wolfsburg

PENNY-DEL (Bietigheim/RB) Mit einem klaren 0:4 gingen die Bietigheim Steelers nach der 3:0 Auswärtspleite in Nürnberg bereits zum zweiten Mal in Folge ohne Treffer vom Eis. Für die…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1586 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.