NHL - Ein Zwischenbericht unserer deutschen NHL Spieler

 

(Deutsche in der NHL) Marcel Herlan Nach zuletzt eher negative Schlagzeilen aus der besten Liga der Welt, vor allem rund um das Thema COVID, wollen wir einen Blick auf unsere deutschen Spieler werfen.

 

thumbnail Leon Draisaitl Imago

(Foto: imago)

 


 

Starten wollen wir mit keinem geringeren als Superstar Leon Draisaitl. Wirft man einen Blick auf seine Statistiken, scheint alles wie in den vergangenen Saisons zu laufen. Überragende 28 Punkte in 18 Spielen, darunter 10 Tore. Nur ein gewisser Connor McDavid ist noch ein wenig besser drauf. Alles wie bisher, könnte man meinen. Nicht ganz, denn eine Statistik sticht ganz klar heraus. Aktuell steht er bei +12 in der +/- Statistik. Seine Arbeit an der Defensive scheint sich merklich auszuzahlen, war in der Vergangenheit hier doch immer leichte Kritik aufgekommen, bei aller offensiven Power.

 


Im selben Team spielt der ehemalige Münchner Dominik Kahun. Seine Leistungen sind eher als schwankend zu beschreiben. Nach Startschwierigkeiten und nur einer Vorlage in den ersten neun Spielen, kam er dann etwas besser in Schwung und verbuchte 4 Punkte in 5 Spielen. Doch dann kam erneute ein Bruch und in den letzten 4 Spielen gab es keinen einzigen Punkt. Zuletzt litt dann auch seine Eiszeit darunter. Nachdem er zum Start der Saison mit Leon in einer Reihe spielte und ebenfalls Powerplay-Eiszeit hatte, ist er nun in die dritte Reihe gerutscht mit deutlich weniger Eiszeit. Es bleibt abzuwarten wie er sich weiter im Team entwickelt.

 


Wir bleiben in Kanada und schauen auf den vielleicht kommenden NHL-Star Tim Stützle. Der Hype um ihn ist nach wie vor sehr groß. Ottawa baut auf ihn als neues Aushängeschild der Franchise und er zahlt dies bisher auch zurück. 5 Tore und 4 Assists in den ersten 16 Spielen bei einem schwachen Team aus Ottawa mit teils sehr deutlichen Niederlagen sind eine recht gute Ausbeute. Seinen ersten NHL Treffer konnte er schon im zweiten Spiel gegen Toronto per Volleyabnahme erzielen und auch sonst gab es das eine oder andere Highlight. Defensiv muss er definitiv noch deutlich zulegen, aber das ist ein Lernprozess, den er auch durchlaufen muss.

 


Kommen wir zu den Spielern in den USA und starten hier mit Tobias Rieder. Zuletzt war das Team aus Buffalo vor allem durch einige Corona Fälle in den Schlagzeilen und dadurch gab es auch einige Spielausfälle. Rieder selbst wurde positiv getestet, aber steckte die Infektion sehr gut weg. Bis dahin konnte er durchaus überzeugen. 3 Tore in 13 Spielen hört sich nicht berauschend an, aber hier ist auch nicht seine Hauptaufgabe. Ein Blick auf seine Eiszeit, verrät seine Aufgabe. Das Unterzahlspiel ist, das wofür ihn Coach Ralph Krüger schätzt und wofür er ins Team geholt wurde.

 


Ein weiterer Spieler dessen Team auf Grund Corona aussetzen musste ist Nico Sturm von den Minnesota Wild. Nico scheint nun auf dem Weg seine erste komplette Saison zu spielen, nachdem er zuvor nur einige Call-up bekommen hatte. Aktuell konnte er 10 von 13 Spielen bestreiten, blieb allerding noch Tor- und Punktlos. Umso beeindruckender ist sein Corsi For Prozent-Wert von 55,7% , da er zudem sehr viele Defensivezonen-Starts bekommt. Zu hoffen ist, dass sich diese Arbeit auch bald in seinen ersten NHL Treffer umsetzen lässt.

 


Kommen wir zu den Torhütern. Auch hier war ein deutscher Spieler von einer Corona Zwangspause betroffen. Stanley Cup Champion Philipp Grubauer und sein Team musste zuletzt pausieren. Für den Titelfavoriten lief es bis dahin sehr gut. 8 Siege, alle mit Grubauer im Tor, holte das Team aus den ersten 13 Spielen. Grubauer ist die unumstrittene Nummer eins im Team. Hat eine überragend Save Percentage von 93,6% und einen Gegentorschnitt von 1,64 bei zwei Shutouts. Aktuell spielt er wohl seine bester Saison was die eigene Leistung angeht und wird dem Team definitiv helfen, um den Titel mitzuspielen. Als nächstes Highlight steht nun das Outdoor Spiel am Lake Tahoe gegen Las Vegas, am kommenden Samstag auf dem Programm.

 


Der andere deutsche Torwart Thomas Greiss hat eine sehr schwere Saison zu bestreiten. Auch er ist die Nummer eins im Team. Detroit befindet sich mitten im Rebuild und ist aktuell auf dem letzten Platz in ihrer Division. Gerade einmal 4 Siege in 18 Partien stehen auf dem Konto. Kein Wunder das auch bei Greiss die Statistik nicht berauschend aussieht. Nur einen Sieg hat er eingefahren bei 13 Spielen. Sein Gegentorschnitt hält sich dabei mit 2,90 noch in Grenzen. Die Leistungen sind keinesfalls schlecht, aber er leidet unter einem recht schwachen Team. Sein Vertrag gilt auch noch für nächste Saison und die Hoffnung, dass sich er Rebuild dann auch in positivere Ergebnisse umsetzt.

 


Dies waren die aktuell aktiven deutschen NHL Spieler. In der AHL sind mit Dominik Bokk, Lean Bergmann, Tom Kühnhackl und Leon Gawanke aktuell vier weitere deutsche Spieler beschäftigt. Keiner von Ihnen dürfte in absehbarer Zeit einen NHL Einsatz bekommen, auch auf Grund er Lage rund um Corona.

 

 



 


Statistik der deutschen NHL Spieler Saison 2020/2021

 

 

Feldspieler 

Position Name Geb.datum Club Liga Spiele Tore Assist PIM
 C  Leon Draisaitl  27.10.1995  Edmonton Oilers  NHL  18 10 18  4
 C  Dominik Kahun  02.07.1995  Edmonton Oilers  NHL  18  2  3  2
 RW  Tobias Rieder  10.01.1993  Buffalo Sabres  NHL  12  3  0  0
 LW  Tim Stützle  15.01.2002  Ottawa Senators  NHL  15  4  3  4
 C  Nico Sturm  03.05.1995  Minnesota Wild  NHL  9  0  0  4

 

 

Torhüter

 Name   Geb.datum  Club  Liga  Spiele  Min  GAA  SvPct %
 Thomas Greiss  29.01.1986  Detroit Red Wings  NHL  13  682  2.90  89.9
 Philipp Grubauer  25.11.1991  Colorado Avalanche  NHL  11  657  1.64  93.6



 


nhllogo deutschDie National Hockey League (NHL) ist die stärkste Eishockey Liga der Welt und es nehmen an Ihr aktuell 31 Teams teil. Es ist der Traum eines jeden Eishockeyspielers einmal im Trikot eines NHL Clubs auf dem Eis zu stehen. Aktuell spielen eingige Deutsche Nationalspieler in der NHL.

 

 

 

 

 

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

KHL
28. Februar 2021

KHL - Playoff-Start am 2. März

(KHL) (Roman Badertscher) Seit gestern stehen die Playoff-Viertelfinalpaarungen der 13. Saison der Kontinental Hockey League (KHL) fest. Die Top-Teams und Erstplatzierten der Conferences HK ZSKA… [weiterlesen]
chl pucks
27. Februar 2021

CHL - erste Teams für 2021/22 stehen fest

(CHL) (Roman Badertscher) Je länger die Eishockey-Spielzeiten in den jeweiligen Ländern dauern, umso eher wird klar, wer in der nächsten Saison der Champions Hockey League - unter Berücksichtigung,…
koivu nhl
19. Februar 2021

Mikko Koivu gibt überraschend Rücktritt bekannt

(NHL/News) Es ist keine Seltenheit, wenn ein Eishockey-Spieler mit Ende 30 und nach einer 16-jährigen Karriere in der NHL seine Karriere beendet. Denn die anspruchsvollste Hockey-Liga der Welt zehrt…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 1493 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.