DEL2 - Dresdner Eislöwen mit 1:3-Niederlage in Freiburg

dresden freiburg 16112016


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel beim EHC Freiburg vor 1742 Zuschauern mit 1:3 (1:0; 0:0; 0:3) verloren. Petr Macholda nutzte ein Powerplay, um den Gast kurz vor der ersten Pausensirene in Führung zu bringen.

 

 

Nach einem torlosen und chancenarmen zweiten Drittel drehte Freiburg im letzten Abschnitt die Partie. Radek Duda (42.) per Bauerntrick, Márton Vas (49.) und Petr Haluza in doppelter Überzahl (55.) waren für den Gastgeber erfolgreich. Die Eislöwen schafften es besonders nach dem Ausgleich nicht, ihre zahlreichen Chancen in Tore umzumünzen.

 

 




Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart: „Der beste Spieler auf dem Eis war der Freiburger Torhüter Marco Wölfl. Es ist grundsätzlich ein gutes Zeichen für die ganze Liga, wenn ein junger Keeper dem Spiel in dieser Form seinen Stempel aufdrücken kann. Der Ausgleichstreffer zum 1:1 hat Freiburg mal wieder das Momentum gebracht und war letztlich der Wendepunkt im Spiel. Mehr braucht man nicht sagen. Unser Ziel ist bekannt. “


 
Das nächste DEL2-Punktspiel bestreiten die Dresdner Eislöwen am Sonntag, 27. November um 17 Uhr in der EnergieVerbund Arena. Zu Gast sind die Lausitzer Füchse.



(Foto Dresdner Eislöwen)


dresdenMehr Informationen über die Dresdner Eislöwen erhalten Sie hier...

 

 

 

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

21. Januar. 2017

Interview mit Nationaltorhüter Timo Pielmeier vom ERC Ingolstadt

(Interview) (Ivo Jaschick) Timo Pielmeier absolvierte 76 Partien für den Kölner Nachwuchs in der DNL, bevor er 2007 für fünf Jahre nach Nordamerika… mehr dazu...
21. Januar. 2017

Interview mit Florian Vollmer dem Kapitän des SC Riessersee

(DEL2) PM Florian Vollmer führt den SC Riessersee als Kapitän auf das Eis. Im wöchentlichen Interview mit DEL-2.org spricht der 32-jährige Stürmer… mehr dazu...
19. Januar. 2017

Interview mit Chefcoach der Tölzer Löwen Axel Kammerer

(Interview) (CD) Axel Kammerer ist ein gebürtiger Tölzer und begann seine Eishockeykarriere in Reichersbeueren und dem EC Bad Tölz. In seiner… mehr dazu...
18. Januar. 2017

Interview mit Viona Harrer, einem der Aushängeschilder im deutschen Fraueneishockey

(Interview) (CD) Viona Harrer war lange Jahre eines der Aushängeschilder des deutschen Fraueneishockey. Sie war eine der ersten Torhüterinnen (ua.… mehr dazu...

NHL Reise 2017

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 610 Gäste online