DEL2 - Teddy Bear Toss bei den Dresdner Eislöwen am 4. Dezember gegen Bayreuth

tbdresden


(DEL2/Dresden) PM
Spieltag im Zeichen der Kuscheltiere: Wenn die Dresdner Eislöwen am Sonntag, 4. Dezember 2016 um 16 Uhr den EHC Bayreuth empfangen, werden jede Menge Teddys in der EnergieVerbund Arena erwartet.


 
Zum fünften Mal in der Geschichte laden die Blau-Weißen zum sogenannten „Teddy Bear Toss“ ein. Beim ersten Tor der Heimmannschaft werden demnach durch die Zuschauer Kuscheltiere aller Größen auf das Eis geworfen. Der Nachwuchs der Dresdner Eislöwen sammelt im Anschluss gemeinsam mit den Spielern und mit Unterstützung der Stadtreinigung Dresden GmbH (SRD) die Teddys ein. Der Indoor-Spielplatz und Eislöwen-Partner „Playport“ sortiert und reinigt die Kuschelkameraden nach der Partie professionell und übergibt sie an den DRK – Landesverband Sachsen, welcher damit soziale Projekte unterstützt und Einrichtungen mit den Teddys versorgt. Sollte in der Partie gegen Bayreuth kein Tor für die Dresdner Eislöwen fallen, werden die Kuscheltiere nach der Schlusssirene geworfen.

 





Beim letzten Event dieser Art in der EnergieVerbund Arena im März 2011 spendeten die Fans und Anhänger der Dresdner Eislöwen insgesamt 7727 Plüschtiere – und stellten damit den Rekord aus der Saison 2009/2010 ein. Das Werfen von Kuscheltieren ist eine Tradition, die einst aus Nordamerika übernommen wurde. Die Dresdner Eislöwen zählten dabei zu den ersten Klubs, die in Deutschland einen „Teddy Bear Toss“ durchführten.


 
Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir freuen uns, dank der Unterstützung unserer Partner Stadtreinigung Dresden GmbH, Playport und Deutsches Rotes Kreuz e.V. diese Tradition fortführen zu können. Natürlich hoffen wir auf ein frühes Tor unseres Teams und zahlreiche Teddys auf dem Eis.“



(Photo Courtesy kac.at)


dresdenMehr Informationen über die Dresdner Eislöwen erhalten Sie hier...

 

 

 

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

21. Januar. 2017

Interview mit Nationaltorhüter Timo Pielmeier vom ERC Ingolstadt

(Interview) (Ivo Jaschick) Timo Pielmeier absolvierte 76 Partien für den Kölner Nachwuchs in der DNL, bevor er 2007 für fünf Jahre nach Nordamerika… mehr dazu...
21. Januar. 2017

Interview mit Florian Vollmer dem Kapitän des SC Riessersee

(DEL2) PM Florian Vollmer führt den SC Riessersee als Kapitän auf das Eis. Im wöchentlichen Interview mit DEL-2.org spricht der 32-jährige Stürmer… mehr dazu...
19. Januar. 2017

Interview mit Chefcoach der Tölzer Löwen Axel Kammerer

(Interview) (CD) Axel Kammerer ist ein gebürtiger Tölzer und begann seine Eishockeykarriere in Reichersbeueren und dem EC Bad Tölz. In seiner… mehr dazu...
18. Januar. 2017

Interview mit Viona Harrer, einem der Aushängeschilder im deutschen Fraueneishockey

(Interview) (CD) Viona Harrer war lange Jahre eines der Aushängeschilder des deutschen Fraueneishockey. Sie war eine der ersten Torhüterinnen (ua.… mehr dazu...

NHL Reise 2017

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 650 Gäste online